offene u12 kehrt mit einem hohen Sieg aus Düsseldorf zurück

Den Jungs war schon vor dem Spiel klar, dass der Sieg gegen SFD'75 Düsseldorf bereits in der Tasche war. Folglich wärmten sie sich unkonzentriert auf. Auch die ersten Spielminuten lang waren die Duisburger Jungs sehr unkonzentriert. Dementsprechend belohnte sie sich nicht am Korb und brauchten mehrere Versuche um den Ball zu versenken. In einer Auszeit wiesen die Coaches die Jungs daraufhin, wie viele verschenkte Punkte sie liegen gelassen haben. Damit endete das erste Viertel aber dann auch (2:22).

Im zweiten Viertel lief es dann bedeutend besser. Sie punkteten und punkteten. Durch gute Pässe und viel Bewegung entstand ein gutes Teamspiel und natürlich auch viele Punkte. Das zweite Viertel endete mit einem hohen Sieg (3:31).

Nach einer Pause begann das dritte Viertel. In diesem Viertel schafften es die Jungs keinen Gegenkorb zu kassieren und viele Punkte in der Offensive zu machen. Sie trafen einen Korb nach dem anderen, so konnte im dritte Viertel ein klarer Sieg geholt werden(0:28).

In den ersten Minuten des letzten Viertels ließ bei den Jungs die Konzentration nach und so kassierte Düsseldorf einige Körbe. Nachdem aber das Ziel, die 100 Punkte zu schaffen, vorlag, lagen sich die Jungs noch einmal richtig ins Zeug. Am Ende hat es dann aber doch nicht für die 100 Punkte gerreicht und so endete auch das vierte Viertel (8:13)

Die beiden Coaches sind sehr mit dem Endergebnis zufrieden und die Jungs haben sich natürlich sehr über den 13:99-Sieg gefreut.

Spieler und Punkte:
David Noreika (11/1 Dreier), Juan Schaffner (8), Aesrom Tekaryas (0), Caspar Vossenberg (30/2 Dreier), Leys Ljubovic (8), Jan D. Kaya (0), Nils Kürwers (10), Luis Diemer (2), Florian Grund (8), Luis Lensing (6), Timur Kama (16)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen