Judo
Post-Judoka starten bei der Deutschen Hochschulmeisterschaft

Bei der diesjährigen Deutschen Hochschulmeisterschaft, die in Hannover ausgerichtet wurde, gab es mit über 530 Kämpfern einen neuen Teilnehmerrekord.

Bei guten Bedingungen und auf den DJB-Matten, die im Februar in Düsseldorf beim Grand-Slam ausgelegt werden, gingen Manuel Riefer sowie die vier Kämpferinnen Sophia Allex, Laura Schumann, Ewa Habrainski und Marie Schnabel aus unseren Post-Mannschaften an den Start. Alle sammelten wichtige hochrangige Erfahrungen für die kommende Saison. Auf den 7. Platz landete Ewa Habrainski (-78 kg) und sehr knapp an einer Medaille vorbei schrabbten mit jeweils dem 5. Platz Laura Schumann (-57 kg) und Marie Schnabel (-70 kg).

Am Ende waren sich alle einig: Es war schon ganz gut, aber beim nächsten Mal wollen alle noch etwas besser abschneiden.

Auf dem Foto: Betreuer Harry Neuhaus mit Sophia Allex, Laura Schumann, Ewa Habrainski und Marie Schnabel.

Autor:

Fredrik Freisler aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.