R.O.C. 2011 Schumi & Vettel geben wieder Gas

41Bilder

Bereits zum fünften Mal in Folge haben Formel-1-Doppelweltmeister Sebastian Vettel und Rekordchampion Michael Schumacher die Nationenwertung beim Race of Champions gewonnen. Den Einzel-Titel sicherte sich Rallye-Pilot Sebastién Ogier aus Frankreich.

Zusammen sind Michael Schumacher und Sebastian Vettel unschlagbar. Im Einzel müssen die deutschen Motorsportfans aber weiter auf den ersten Sieg ihrer Formel-1-Helden beim Race of Champions warten. Vettel und Schumacher hatten sich im Finale gegen das Team Nordic mit Kristensen und Rallye-Pilot Juho Hänninen aus Finnland mit zwei Siegen klar durchgesetzt. Das zweite deutsche Team mit Formel-1-Kollege Timo Glock und DTM-Fahrer Timo Scheider war schon in der Vorrunde gescheitert.

Nachdem Schumacher seinen Kumpel am Sonntag im Einzel bereits im Viertelfinale aus dem Rennen geworfen hatte, scheiterte der Kerpener mit Michael Ballack auf dem Beifahrersitz eine Runde danach an Le-Mans-Rekordsieger Tom Kristensen.

Schumacher, in der vergangenen Saison mit Mercedes GP erneut ohne Podestplatz, unterstrich seine Ambitionen auf den ersten Rang bei dem Motorsport-Spektakel mit verschiedenen Fahrzeugtypen und gewann all seine Gruppenläufe. Zum Schluss sogar mit über eine Sekunde Vorsprung auf Formel-1-Vizeweltmeister Jenson Button. Vettel setzte sich in seinen beiden ersten Rennen ebenfalls souverän durch, patzte aber im letzten Durchgang, so dass es zu dem vorgezogenen Duell der Teamkollegen kam.
Im Halbfinale scheiterte DTM-Meister Martin Tomczyk an Rallye-Pilot Sebastién Ogier aus Frankreich. Neuer Champion der Champions auf dem 600 Meter langen Parallel-Rundkurs wurde damit kurz darauf der Rallye-WM-Dritte Sebastién Ogier, der Schumacher-Bezwinger Kristensen im Finale keine Chance ließ.

Autor:

Heiko Adams aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

21 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen