Spitzenhockey als Generalprobe für Olympia - Anstoß zum Düsseldorf Masters

Freuen sich auf ein stark besetztes Turnier auf einer tollen Sportanlage: Die deutschen Hockey-Nationalspieler Timo Weß (l.) und Oliver Korn.
  • Freuen sich auf ein stark besetztes Turnier auf einer tollen Sportanlage: Die deutschen Hockey-Nationalspieler Timo Weß (l.) und Oliver Korn.
  • hochgeladen von Mark Zeller

Bewegte Bälle stehen aktuell im Fokus des europäischen Sportinteresses - in Düsseldorf rollt ab heute die Hockey-Kugel auf Spitzenniveau.

Heute startet die erste Auflage des Düsseldorf Masters. Vom 21. bis zum 24. Juni präsentiert sich dabei ein erlesenes Starterfeld auf der Anlage des Deutschen Sportklubs Düsseldorf (Walter-Eucken-Straße). Der Olympiasieger von Peking 2008 und Europameister Deutschland misst sich mit dem Olympia-Zweiten Spanien, dem Vize-Europameister Niederlande und den in den letzten Jahren stark aufstrebenden belgischen Herren.

Das Ergo Masters Düsseldorf 2012 fungiert damit als wichtiges Vorbereitungsturnier auf die anstehenden Olympischen Spiele in London. Los geht's um 16:30 Uhr mit dem Nachbarschaftsduell Niederlande - Belgien, ehe um 18:45 Uhr Gastgeber Deutschland mit dem Spiel gegen Spanien ins Geschehen eingreift.

Im jährlichen Wechsel mit Hamburg soll das Ergo Masters bis 2018 vier Mal in Düsseldorf stattfinden. Mit der Premier als vorolympische Ausgabe geht es gleich in die Vollen....

Weitere Infos zum Ergo Masters Düsseldorf gibt es unter: Ergo Masters Düsseldorf.

Autor:

Mark Zeller aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen