Sportliche Handwerker beim Metro-Marathon

Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht von nebenan: 52 Läuferinnen und Läufer gingen in insgesamt 13 Staffeln der Kreishandwerkerschaft Niederrhein beim METRO GROUP Marathon Düsseldorf an den Start.
  • Das Handwerk – die Wirtschaftsmacht von nebenan: 52 Läuferinnen und Läufer gingen in insgesamt 13 Staffeln der Kreishandwerkerschaft Niederrhein beim METRO GROUP Marathon Düsseldorf an den Start.
  • Foto: Kreishandwerkerschaft Niederrhein
  • hochgeladen von Norbert Opfermann

Als Glückszahl erwies sich die „13“ für die Kreishandwerkerschaft Niederrhein: Beim METRO GROUP Marathon in Düsseldorf gingen diesmal 13 Handwerker-Staffeln an den Start – alle 13 schafften es ins Ziel.

Je vier Teammitglieder teilten sich die Marathonstrecke von 42,195 Kilometer, zwischen acht und 16Kilometer mussten die insgesamt 52 Läuferinnen und Läufer bewältigen. Das Team des Kempener Fleischermeisters Michael Fander belegte mit einer Zeit von 3:02:15 Stunden den 20. Platz unter 2.149 Staffeln. Der METRO GROUP Marathon ist der größte Staffellauf in Deutschland. Rund 400.000 Zuschauer an der Strecke feuerten die Sportler an.

Fast ein halbes Jahr lang hatten die Läuferinnen und –läufer der Kreishandwerkerschaft Niederhein seit Herbst vergangenen Jahres für den Staffelmarathon trainiert. Einige der Teilnehmer nahmen zum ersten Mal in ihrem Leben an einem Laufwettbewerb teil. Eine Reihe von Handwerksbetrieben aus den Kreisen Viersen und Neuss sowie der Stadt Krefeld nutzte das Projekt, um komplette Firmenstaffeln an den Start zu bringen.

Im vergangenen Jahr waren bereits neun Staffeln der Kreishandwerkerschaft in Düsseldorf gestartet. „Wir haben wieder gezeigt, dass wir nicht nur die größte Kreishandwerkerschaft in Deutschland sind, sondern auch eine der sportlichsten“, sagt Paul Neukirchen. Mit Blick auf die läuferischen Leistungen zitiert er einen Slogan aus der aktuellen Imagekampagne des Handwerks: „Wir sind Handwerker. Wir können das.“

Autor:

Norbert Opfermann aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.