Verlosung im Rhein-Boten am 16. November: Treffen Sie Andreas Toba

Andreas Toba zeigt beim Feuerwerk der Turnkunst die Übung am Pauschenpferd, die er bei den Olympischen Spielen 2016 trotz Kreuzbandriss zu Ende turnte.  ^Foto: Mike Abmaier
  • Andreas Toba zeigt beim Feuerwerk der Turnkunst die Übung am Pauschenpferd, die er bei den Olympischen Spielen 2016 trotz Kreuzbandriss zu Ende turnte. ^Foto: Mike Abmaier
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Bei der Aura-Tournee 2018 des Feuerwerks der Turnkunst ist Olympiaheld und Bambi-Gewinner Andreas Toba mit dabei. Der Rhein-Bote verlost ein Meet & Greet.

Der Name ist Programm: "Aura" Licht und Schatten tanzen mit sinnlichen Farben umeinander, fangen Jedermann ein und lassen die Besucher eintauchen in eine magische Atmosphäre; begnadete Körper verwringen sich, fliegen durch die Lüfte und halten Balance – umgeben von einer mystischen und zugleich strahlenden Aura.
Mit dabei "Hero de Janeiro" und Bambi-Gewinner Andreas Toba mit seiner legendären Übung, die ihn in Rio so berühmt gemacht hat. Es war die sportliche Heldentat 2016: Trotz einer schweren Knieverletzung turnte er das deutsche Olympia-Team unter Schmerzen ins Mannschaftsfinale. Als „Hero de Janeiro“ gefeiert, gewann er daraufhin zahlreiche Preise, darunter den Bambi, die Auszeichnung Sportler mit Herz sowie den Manfred-von-Richthofen-Solidaritätspreis.
Der mehrfache Deutsche Meister von 2016 wird bei der AURA-Tournee gleich mehrfach begeistern: Er zeigt Passagen aus seiner legendären Pauschenpferd-Kür von Rio und beweist mit weiteren Auftritten am Reck und am Barren, das er ein absoluter Allrounder ist.
2,5 Millionen Zuschauer haben die wundervollen Gänsehautmomente beim Feuerwerk der Turnkunst bereits erlebt. Die größten Hallen Deutschlands sind regelmäßig ausverkauft, darunter die Olympiahalle München, die Barclaycard-Arena Hamburg und natürlich der ISS Dome in Düsseldorf.
Als Medienpartner des Feuerwerks der Turnkunst verlost der Rhein-Bote Düsseldorf für zwei Leser und deren Begleitperson ein exklusives Meet & Greet mit dem Olympiahelden Andreas Toba beim Feuerwerk der Turnkunst. Der Rhein-Bote lädt die glücklichen Gewinner gemeinsam mit dem Feuerwerk der Turnkunst zur allerletzten Aufführung der brandneuen AURA-Show am Samstag, 27. Januar 2018, in den ISS Dome ein.
Die Gewinner dürfen bereits eine halbe Stunde vor allen anderen Fans in die Arena und treffen dort Andreas Toba - den "Hero de Janeiro". Anschließend genießen sie die Show mit den Auftritten des Bambi-Gewinners als VIP inklusive der besten Sitzplätze und Zugang zum VIP-Raum (geöffnet vor und nach der Show sowie während der Showpause, Getränke und Essen im VIP-Raum sind selbstverständlich kostenfrei).

Einen kurzen Gruß von Andreas Toba sehen Sie hier: 

Wie Sie gewinnen können, erfahren Sie am Donnerstag, 16. November, in Ihrem Rhein-Boten! 

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen