"AG Tuning" erneut im Einsatz

Elf Beamtinnen und Beamte der "AG Tuning" überprüften am Samstag in der Zeit von 10 Uhr bis 18 Uhr im Bereich der Königsallee hochmotorisierte Fahrzeuge, die zum Teil auffällig und/oder getunt waren. Zu diesem Zweck hatten die Polizeibeamten in Höhe des Martin-Luther-Platz eine Kontrollstelle eingerichtet, wo die Wagen (u. a. Lamborghini, Porsche, Mercedes AMG) genau "unter die Lupe genommen" wurden.Der Einsatzleiter, Ludger Walther, betonte: "Wir haben überhaupt nichts gegen Tuning - nur müssen die Regeln und Vorschriften eingehalten werden, damit niemand gefährdet wird!"

Hier das Ergebnis der Kontrolle:
17 Fahrzeuge mit Beanstandungen
15 Anzeigen (Veränderungen an den Fahrzeugen, die zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führen)
Beschlagnahme/Sicherstellung eines Lamborghini und eines VW Golf
17 Kontrollberichte
Zwei Anzeigen (Fahrer warteten auf der Kö an der roten Ampel und ließen ihre Fahrzeuge mehrfach "aufheulen")
Sechs Verwarngelder

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.