Altstadt: 150 Beamten an Razzia beteiligt

Eine geplante Razzia in Düsseldorf führte zu sechs Festnahmen. Foto: Polizei/Symbolbild
  • Eine geplante Razzia in Düsseldorf führte zu sechs Festnahmen. Foto: Polizei/Symbolbild
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

In der Nacht von Freitag, 26. Januar, auf Samstag, 27. Januar, führte die Polizei mit rund 150 Beamten, unter Beteiligung des Ausländeramtes, des Ordnungs- und Servicedienstes sowie des Hauptzollamtes eine geplante Razzia in der Düsseldorfer Altstadt durch.

Bei der Razzia wurden insgesamt vier Gas­t­ro­no­mie­be­triebe, ein Wettbüro und eine Spielhalle überprüft. Ganze 63 Personen wurden kontrolliert. Es wurden Verstöße gegen das Waffengesetz, das Betäubungsmittelgesetz und das Aufenthaltsrecht festgestellt. Insgesamt wurden sechs Männer vorläufig festgenommen.

Durch den Ordnungs- und Servicedienst wurden Wettannahmen ohne Gewerbeanmeldung festgestellt. Der Zoll leitete Ermittlungen wegen Schwarzarbeit, Steuerhehlerei sowie Leistungs- und Sozialbetrugs ein.
Die Razzia fand in der Zeit von Freitag, 26. Januar, 19.45 Uhr, bis Samstag, 27. Januar, 2 Uhr, auf der Mühlenstraße, der Neustraße und der Kölner Straße statt.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.