Bildeindrücke vom Düsseldorfer Rosenmontagszug 2018

163Bilder

Petrus meinte es Rosenmontag mit den Düsseldorfer Jecken gut. Denn es war im Gegensatz zu Sonntag trocken und immer wieder kam trotz der gefühlten Kälte die Sonne heraus. Die folgenden Bilder des Düsseldorfer Rosenmontagszuges wurden von mir auf der Corneliusstraße vom Wagen der Funkenartillerie Rot-Wiss aus gemacht, wo die Wagen an uns vorbeizogen, bis es dann auch als einen der letzten Wagen losging. Ausgerechnet als die Gerresheimer Bürgerwehr vorbeizog, musste ich die Batterie wechseln. Leider kam das letzte Drittel des Zuges Foto mäßig dann doch etwas zu kurz, weil meine Batterien streikten, aber die gemachten Fotos geben gut die tolle Stimmung wieder. Highlight waren für alle Zuschauer die  provokativen politischen Motive von Jaques Tilly. Neben sehr vielen anderen sehr schönen Wagen sind vielleicht die von der jüdischen Gemeinde mit der Figur von Heinrich Heine und der Blumen geschmückte Wagen von Puerto de la Cruz hervorzuheben.Die Bilder sprechen für sich. Viele begeisternde farbenprächtige Musik- und Fußgruppen aus dem In- und Ausland krönten diesen Zug der Superlative. Einige Wagen mit politischen Motiven wurden von mir an den Anfang gesetzt. Während des Zuges, besonders auf der Königsallee, am Rathaus wie in der gesamten Altstadt, so über Bilker Straße und Hohestraße, spürte man die begeisternde Stimmung, die sich über Graf-Adolf-Platz und Friedrichstraße die gesamte Strecke bis zum Zugende am Bilker Bahnhof fortsetzte. Schunkeln und Mitsingen war angesagt. Gleichzeitig war ich so damit beschäftigt, Kinder und Erwachsene mit Wurfmaterial zu beglücken, so dass auch keine Zeit gewesen wäre zu fotografieren. Wenn man der Presse glauben darf, haben 450 000 Menschen den Düsseldorfer Rosenmontagszug besucht, gefühlt waren es aber weit aus mehr.

Autor:

Klaus Heylen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

6 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.