BoysDay 2018 am UKD: Einblicke in den Arbeitsalltag der Krankenpflege

15 Schüler und ihre Lehrer des Marie-Curie Gymnasiums in Düsseldorf-Gerresheim informierten sich über den Berufsalltag der Pflege an der Uniklinik Düsseldorf.
  • 15 Schüler und ihre Lehrer des Marie-Curie Gymnasiums in Düsseldorf-Gerresheim informierten sich über den Berufsalltag der Pflege an der Uniklinik Düsseldorf.
  • Foto: UKD
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Ein Blick hinter die Kulissen eines großen Krankenhauses und interessantes Wissen zum Berufsalltag der Krankenpflege: 15 Schüler der achten Klasse des Marie-Curie Gymnasiums in Düsseldorf-Gerresheim besuchten in der vergangenen Woche das Universitätsklinikum Düsseldorf (UKD) im Rahmen des diesjährigen BoysDay.

Nach einer Einführung in die Berufsausbildung zur Pflegekraft im hauseigenen Ausbildungszentrum für Gesundheitsberufe, ging es für die Gruppe ins Zentrum für Operative Medizin II, wo die 15 Jungs zusammen mit ihren Lehrern einen Einblick in die Zentrale Notaufnahme, die Intermediate Care und eine Station der Klinik für Neurologie erhielten. Zwischendrin konnten die interessierten Jugendlichen immer wieder Fragen stellen: Was macht die Pflege in der Notaufnahme? Wie unterscheidet sich die Arbeit im Vergleich zu anderen Stationen? Wie läuft eine Berufsausbildung in der Pflege ab?
Auch im kommenden Jahr wird das UKD wieder am BoysDay teilnehmen.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen