Ermittlungserfolg: Taschendieb festgenommen

Polizeibeamte konnten am Mittwochmorgen (22.11.2017) nach einem Hinweis einen mutmaßlichen Taschendieb vorläufig festnehmen. Im Rahmen der Ermittlungen konnte dem Mann ein Diebstahl vor wenigen Tagen zugeordnet werden. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Die Polizei beschreibt den Vorfall wie folgt:
Um 9.20 Uhr meldete sich der Verantwortliche eines Hotels an der Kurfürstenstraße bei der Polizei und schilderte seine Beobachtungen hinsichtlich möglicher Gepäck- oder Taschendiebe. Demnach sei es in der zurückliegenden Zeit mehrfach zu Taten im Foyer des Hotels gekommen. Nun sollten sich zwei Männer in verdächtiger Weise vor bzw.
in dem Hotel bewegen und sich besonders für die Gepäckstücke und Wertgegenstände der Gäste interessieren.
Beim Eintreffen der Beamten befand sich nur noch einer der Beschriebenen im Hotel. Bei der Überprüfung des 47-jährigen Südamerikaners konnten ihn die erfahrenen Ermittler der "EK Pocket" in Zusammenhang mit einem Diebstahl wenige Tage zuvor bringen. Am 11. November 2017 hatte ein Unbekannter im Frühstücksraum eines Hotels an der Königsallee mehrere hochwertige Handys, Kreditkarten und Bargeld gestohlen.
Der Vergleich mit vorhandenem Videomaterial brachte die Gewissheit. Derzeit wird ermittelt, ob der Festgenommene für weitere Straftaten verantwortlich gemacht werden kann. Er soll dem Haftrichter vorgeführt werden.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen