Geänderte Dienstzeiten an den närrischen Tagen

Foto:Ingo Lammert

Die närrische Zeit geht auch an den Ämtern der Düsseldorfer Stadtverwaltung nicht spurlos vorüber. So sind alle Dienststellen und Kulturinstitute am Rosenmontag, 27. Februar, geschlossen. An Altweiber, Donnerstag, 23. Februar, sind die Dienststellen des Amtes für Einwohnerwesen nur bis 13 Uhr geöffnet. Dies betrifft das Dienstleistungszentrum mit Bürgerbüro und Kommunaler Ausländerbehörde, Willi-Becker-Allee 7, alle Bürgerbüros in den Stadtteilen, das Straßenverkehrsamt, Höherweg 101, sowie das Standesamt, Inselstraße 17. Ebenfalls ab 13 Uhr geschlossen bleiben die Dienststellen des Amtes für soziale Sicherung und Integration. Die "tollen" Tage gehen auch an den Düsseldorfer Kulturinstituten nicht spurlos vorüber. An Weiberfastnacht, 23. Februar, öffnen nur das Goethe-Museum und das NRW-Forum. Am Karnevalssonntag, 26. Februar, sind Kunsthalle und KIT, Schloss und Park Benrath, NRW-Forum, K20 und K21 für Kulturinteressierte da. Am Rosenmontag bleiben alle Kulturinstitute geschlossen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen