Gemeinsam für die Give-Box in Rath

Die Vertreter des Bürgervereins Rath und der Bürgerinitiative Rath und Tat übergaben die Give-Box ihrer Bestimmung. Foto: Vos
  • Die Vertreter des Bürgervereins Rath und der Bürgerinitiative Rath und Tat übergaben die Give-Box ihrer Bestimmung. Foto: Vos
  • Foto: Voskresenzkyi
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Viele Rather beteiligten sich daran, dass das Projekt wieder entstehen konnte

Nach rund einem Jahr gibt es in Rath wieder eine Give-Box. Der Bürgerverein Rath und die Bürgerinitiative Rath und Tat hatten sich mit Spendensammeln und mehr dafür stark gemacht.

Von Volker Budinger

Ende vergangenen Jahres war die Give-Box auf der Westfalenstraße ein Raub der Flammen geworden. Unbekannte hatten das Häuschen wohl mutwillig angezündet, in dem jeder Dinge - vom Buch bis zum Küchengerät und mehr - einstellen kann, die er nicht mehr braucht und die er verschenken will. Jeder, der mag, darf sich dann in der Give-Box mitnehmen, was er gerne mag.
Nach nun fast einem Jahr haben der Bürgerverein Rath und die Bürgerinitiative Rath und Tat die gute Idee wiederbelebt. Stabiler als die alte Box sei die neue, sagt Rolf Mittelstädt, zweiter Vorsitzender des Bürgervereins Rath. Aus Metall gebaut und mit einem stabilen Kunststoffdach versehen, steht die neue Box nun unweit der Max-und-Moritz-Apotheke an der belebten Einkaufsstraße.
Viele Rather seien daran beteiligt gewesen, dass es das Projekt nun wieder gibt, sagt Mittelstädt. "Wir haben zunächst mal die Rather um Spenden für die Box gebeten", sagt er. Besonders drei Einwohner des Stadtteils hätten dabei viel für die Realisierung gegeben - namentlich nennt Mittelstädt Alfred Blum, Robert Winkels und Gerd Köhler, ohne deren finanzielle Unterstützung die neue Give-Box nicht zustande gekommen wäre.
Gebaut hat die Kiste für Geschenke die Werkstatt für angepasste Arbeit in Rath. "und die Schüler der Wilhelm-Ferdinand-Schüßler-Tagesschule haben die Wände bemalt und gestaltet", sagt Mittelstädt. Das sei jetzt richtig schön geworden, sagt er.
Bürgerverein und Rath und Tat haben die Give-Box jetzt wiedereöffnet. Ab sofort darf also wieder jeder Dinge verschenken oder schauen, was andere kostenlos abgegeben haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen