Jecke Aktion in der Galeria Kaufhof: Originellste Kostüme gesucht

Auch wenn bis Altweiter oder dem Rosenmontagszug noch ein paar Wochen Zeit sind, geht es in der Galeria Kaufhof Berliner Allee ab sofort jeck zu.

Auf rund 1.000 Quadratmetern im dritten Obergeschoss bietet sich ein wahres Paradies für alle Karnevalsfreunde. Hier finden die Kunden Kostüme so weit das Auge reicht – und das Angebot ist hier so breit gefächert, dass hier für jedes Alter und jeden Geschmack etwas Passendes dabei ist.

Als besonderers Bonbon findet in der Abteilung an den nächsten vier Samstagen eine jecke Aktion statt: Unter dem Motto „Düsseldorf sucht das originellste Karnevals-Kostüm“ haben alle kleinen und großen Karnevalsfans die Möglichkeit, ihr Kostüm vor einem großen Publikum zu präsentieren und dabei tolle Preise abzuräumen. Am 12. Januar stehen die Damen-Kostüme im Fokus. Am 19. Januar dreht sich alles um die Herren-Kostüme. Weiter geht es am 26. Januar mit den Kinder-Karnevals-Outfits. Am 2. Februar stehen die besten Gruppen-Kostüme im Rampenlicht. Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 14 Uhr und enden gegen 16 Uhr. Moderator Burkhard Brings führte locker-flockig durch das Programm, bei dem unter anderem die Band „BOB“ mit Karnevals-Hits für jecke Stimmung sorgten.

Jeder kann mitmachen, jede Stimme zählt. Das Mitmachen lohnt sich, denn die originellsten Karnevalskostüme werden von der Galeria Kaufhof Berliner Allee mit Einkauf-Gutscheinen im Wert von 200 Euro (Damen- und Herren-Kostüm), 100 Euro (Kinder-Kostüm) beziehungsweise 250 Euro (Gruppen-Kostüm) belohnt. Die Gewinner werden an den vier Samstagen unmittelbar nach Ende des Wettbewerbs im Kaufhof Berliner Allee bekanntgegeben und darüber hinaus zum offiziellen Prinzenempfang des Rhein-Boten am 4. Februar im Schlösser Quartier Bohéme eingeladen und vorgestellt.

Einfach den Teilnahme-Coupon (siehe Rhein-Bote, Ausgabe vom 9. Januar, Seite 16) ausfüllen, abgeben – und los geht‘s!

Wer sich ein paar Kostüm-Ideen holen möchte, hier die Gewinner aus dem vergangenen Jahr:
Den Preis für das originellste Herrenkostüm wurde für einen "Lego-Rösler" verliehen, der Preis für das originelleste Damenkostüm für einen Paradiesvogel.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.