Kindereinkleidungsaktion - Kein Selbstläufer

v. l. hinten: Hanno Bremer, ehemaliger Bezirksbürgermeister in BV 7, Carsten Krämer und Donata Ricciardi, Filialdirektorin der Deutsche Bank auf der Benderstraße, Hans Küster, 1. Vorsitzender der Bürgerhilfe Gerresheim, Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca, Ute Schulz, Schirmherrin der Bürgerhilfe; vorne von links: Sakwan (5), Avesta (10) und Sarah (10 Jahre)
23Bilder
  • v. l. hinten: Hanno Bremer, ehemaliger Bezirksbürgermeister in BV 7, Carsten Krämer und Donata Ricciardi, Filialdirektorin der Deutsche Bank auf der Benderstraße, Hans Küster, 1. Vorsitzender der Bürgerhilfe Gerresheim, Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca, Ute Schulz, Schirmherrin der Bürgerhilfe; vorne von links: Sakwan (5), Avesta (10) und Sarah (10 Jahre)
  • hochgeladen von Klaus Heylen

Dank der Bürgerhilfe Gerresheim konnten sich bei der zweiten großen Kindereinkleidungsaktion in der Galeria Kaufhof, Am Wehrhahn, 26 Kids Pullover, Hosen und andere Sachen für jeweils 100 Euro nach ihren eigenen Wünschen aussuchen, um warm durch den Winter zu kommen. Keine Selbstverständlichkeit! Gesponsert wurde diese Aktion von der Filiale der Deutschen Bank auf der Benderstraße und ihren Angestellten. Deren Filialdirektorin Donata Ricciardi und Mitarbeiter Carsten Krämer, dazu Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca, der ehemalige Bezirksbürgermeister in der BV 7, Hanno Breme,r und mehrere Mitglieder der Bürgerhilfe, die für den reibungslosen Ablauf sorgten, konnten miterleben, wie sich die Kinder über die neuen Textilien freuten und strahlten. Die Filialleiterin von Galeria Kaufhof, Johanna Groeneweg de Kroon, und ihre Mitarbeiterinnen hatten in einem speziellen Raum eine Extrakasse für diese Aktion eingerichtet und halfen, wo sie nur konnten. Es ist keine Selbstverständlichkeit und kein Selbstläufer, dass die Bürgerhilfe Gerresheim in den letzten Jahren so viele Kinder einkleiden konnte, denn durch die Einnahmen des Straßenfestes allein wären diese Aktionen nicht finanzierbar gewesen. Hans Küster, der erste Vorsitzende der Bürgerhilfe Gerresheim, knüpft immer wieder Kontakte zu Institutionen und Privatleuten, weil diese Aktionen praktisch ein Fass ohne Boden sind. Auch Spenden nach Feierlichkeiten, Jubiläen oder anderer Initiativen haben in den letzten Jahren mit dazu beigetragen, so viele Kinder einkleiden zu können. Wenn Hans Küster und Ute Schulz, die Schirmherrin der Bürgerhilfe Gerresheim, wie alle anderen Anwesenden in dankbare glückliche Kinderaugen blicken, ist das ein unvergessenes Erlebnis und Ansporn zugleich.
Deshalb findet auch wieder am Freitag, dem 1.12.2017 ab etwa 9.30 Uhr ein Christstollenverkauf der Bürgerhilfe Gerresheim in der Filiale der Stadtsparkasse Düsseldorf, Benderstraße 1, für den guten Zweck statt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen