Radschlägerhelden wurden vom Oberbürgermeister geehrt

Die siegreichen Radschläger wurden von unserem Oberbürgermeister Dirk Elbers im Rathaus geehrt. Obere Reihe von  rechts: Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca, Stefan Märkl und Heinz Lückerath von der Deutschen Bank, Oberbürgermeister Dirk Elbers, Willi Döring, Organisator, Hans Küster, Vorsitzender der B.H.G.
30Bilder
  • Die siegreichen Radschläger wurden von unserem Oberbürgermeister Dirk Elbers im Rathaus geehrt. Obere Reihe von rechts: Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca, Stefan Märkl und Heinz Lückerath von der Deutschen Bank, Oberbürgermeister Dirk Elbers, Willi Döring, Organisator, Hans Küster, Vorsitzender der B.H.G.
  • hochgeladen von Klaus Heylen

Oberbürgermeister Dirk Elbers ehrte am Donnerstag, dem 13. Oktober die Sieger des Radschlägerturniers der Bürgerhilfe Gerresheim traditionsgemäß im Düsseldorfer Rathaus. Dabei würdigte er das Engagement der Bürgerhilfe und nahm sich bei der sehr schönen Siegerehrung viel Zeit für die kleinen Helden und sprach mit fast allen Kindern und Eltern. Bei der Urkundenübergabe gab er jedem Kind die Hand. Er forderte Maximilian als einzigen Jungen auf, bei seinen Altersgenossen für das Radschlagen zu werben. Er amüsierte sich, wie voll bepackt die Kinder waren, so dass sie die Pokale kaum noch in den Händen halten konnten. Denn es gab in diesem Jahr zum ersten Mal neben Präsenten der Bürgerhilfe und der Stadt von der Deutschen Bank an Stelle eines Sparbuches ein großes Sparschwein mit 20 – 50 Euro, ein Einfall von Heinz Lückerath, dem Filialleiter von der Benderstraße, der von Stefan Märkl aus dem Düsseldorfer Vorstand begleitet wurde. Der Oberbürgermeister organisierte noch Tragetaschen, damit die kleinen Helden alle Geschenke nach Hause schleppen konnten und half beim Einpacken.
Siegerin bei den 9-12 Jährigen wurde Katharina Mossmann, die auch den großen Wanderpokal bekam. Da das Radschlägerturnier diesmal in den Schulferien stattfand, wurde der Wanderpokal für die beste Schule nicht vergeben. Willi Döring, der Organisator des Radschlägerturniers, überreichte die Pokale an die drei Erstplazierten in den beiden Altersgruppen und auch Präsente für weitere Helden. Pokale konnten mit nach Hause nehmen:
Gruppe I: 6-8 Jahre:
1. Platz: Franziska Grumpertz, 2. Platz: Lara Sophie Jahnke, 3. Platz: Linda Wollny
Gruppe II: 9-12 Jahre:
1. Platz: Katharina Mossmann, 2. Platz: Luisa Schöneberg, 3. Platz: Maximilian Höhn
Zum Schluss gab es für jedes Kind noch einen von der Bäckerei Hinkel gebackenen Radschläger. Für die Kinder, die Eltern und die Mitglieder der Bürgerhilfe Gerresheim wurde diese Veranstaltung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Enrico de Angelis vom Ristorante Saltimbocca und Schirmherr des letzten Straßenfestes konnte über die sehr gelungene Veranstaltung strahlen. Hans Küster, der erste Vorsitzende der BHG, würdigte das Engagement unseres Oberbürgermeisters, und bedankte sich dafür, dass er sich trotz seines engen Terminkalenders so viel Zeit für die Kinder nahm.

Autor:

Klaus Heylen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.