Strassentheater

Neulich las ich, dass Jemand auf dem Parkplatz eines bekannten schwedischen Möbelhauses den Kunden beim Beladen ihrer Fahrzeuge gerne zusieht. Nun ja, jeder hat doch so seine Plässierchen, und wenn man ganz ehrlich ist, haben wir sie doch alle. Jeder sein eigenes.
Das hat was, war mein erster Gedanke, und es fiel mir ein, das ich eine ähnliche Szene bei uns in der Querstraße beobachtet habe.
Es ging um das Einräumen von zwei Fahrrädern. Ist ja auch nicht so einfach, zwei große Fahrräder in einen Mittelklassewagen unterzubringen. Erfordert schon ein wenig Geschick.
Zwei Personen, zwei Fahrräder und ein Auto. Im Grunde nicht sehr kompliziert man kann daraus, ungewollt ein eine Tragikomödie machen.
Ich habe nicht gezählt, wie oft Er versucht hat die Fahrräder nacheinander in den Kofferraum hineinzubekommen, Die Reihenfolge wechselte mehrmals, immer mit dem gleichen Ergebnis.
Sie lief um das ganze Szenario hin und her und redete. Was sie zu Ihm gesagt hat, war nicht zu hören, die Entfernung war doch recht weit. Irgendwie wirkte das ganze schon dramatisch.
Nach dem werweißwievielten Versuch, gab er auf. Ging weg, kam mit einem Zollstock zurück und das ganze Procedere ging von vorne los.
So mancher Passant ist stehen geblieben, das Spektakel war einfach zu witzig.
Leider ist mir nicht bekannt, wie die Räder nun in das Auto hineinpassten. Hatte noch einiges zu erledigen und musste weg.
Vielleicht wäre es einfacher gewesen gleich mit den Rädern loszufahren?
Was meint ihr?

Autor:

Claudia Lopatta aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

12 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.