Weihnachtsmarkt mit sechs Themenwelten

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet am 17. November seine Pforten
2Bilder
  • Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet am 17. November seine Pforten
  • Foto: DMT
  • hochgeladen von Markus Tillmann

Vom 17. November bis zum 23. Dezember verwandelt der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt mit seinen sechs liebevoll gestalteten Themenwelten die Stadt für fast fünf Wochen in ein Wintermärchen für die ganze Familie.

Handwerkermarkt – Marktplatz
(Hütten gesamt: 32, davon 12 Gastronomie)
Eine zauberhafte Kulisse bildet das Düsseldorfer Rathaus für den Weihnachtsmarkt am Marktplatz. Zu Füßen von Düsseldorfs Wahrzeichen, dem Reiterstandbild Jan Wellems, erstreckt sich ein Marktviertel in dem Kunstschmiede, Glasbläser und Kerzenzieher ihre selbstgemachten Waren anbieten. Ein aufwendig restauriertes fast 100 Jahre altes Karussell verzaubert nicht nur die kleinen Gäste des Weihnachtsmarktes. Immer wieder sehenswert: die handgeschnitzte, lebensgroße Krippe aus dem Distrikt Bethlehem. In Hütte Nummer 21 entsteht ein offenes Atelier. Besucher können dort miterleben, wie ein Bild entsteht.

Bürgermarkt – Flinger Straße / Marktstraße
(Hütten Flinger Straße gesamt: 23, davon 9 Gastronomie /
Hütten Marktstraße gesamt: 6, davon 1 Gastronomie)
Eine weihnachtliche Verbindung vom Marktplatz zum Heinrich-Heine-Platz schafft der Bürgermarkt auf der Flinger Straße. Hier sind die Fassaden des Weihnachtsmarktes nach dem Vorbild alter Düsseldorfer Bürgerhäuser gestaltet. Die traditionelle Glühweinpyramide darf als markanter und beliebter Treffpunkt dort natürlich nicht fehlen.

Engelchenmarkt – Heinrich-Heine-Platz
(Hütten gesamt: 45, davon 11 Gastronomie)
Die Sandsteinfassade des Edelkaufhauses Carsch-Haus gibt den Ton für die farbliche Gestaltung des "Engelchen-Marktes" an. Der Musikpavillon auf dem Heinrich-Heine-Platz, ein Meisterwerk des Jugendstils, inspirierte zu Markthütten mit floralen schmiedeeisernen Motiven und Engelfiguren. Der ganze Platz ist ein einziges Lichtermeer, das sich in den goldenen Engelchen, die überall zu sehen sind, widerspiegelt.

Sternchenmarkt – Stadtbrückchen
(Hütten gesamt: 26, davon 10 Gastronomie)
Der idyllisch im Innenhof des Wilhelm-Marx-Hauses gelegene Sternchenmarkt ist beliebt bei Jung und Alt. Große Kristalle und funkelnde Sterne tauchen die himmelblau bemalten Stände in eine glitzernde Winterlandschaft. Dazu laden Glühweinstände zum Verweilen ein.

Familienmarkt – Schadowplatz
(Hütten gesamt: 25, davon 11 Gastronomie)
Auf dem Schadowplatz weckt der Duft von frischem Tannengrün, mit dem die traditionellen Holzhäuschen gedeckt sind, Kindheitserinnerungen an die Advents- und Weihnachtszeit. Ein Kinderkarussell bringt die kleinen Weihnachtsmarktbesucher so richtig in Schwung.

Gustaf-Gründgens-Platz / Schadowstraße
(Hütten Gustaf-Gründgens-Platz gesamt: 27, davon 11 Gastronomie /
Hütten Schadowstraße gesamt: 19, davon 8 Gastronomie)
Die kostenlose und 450m² große Eislaufbahn, die „airberlin Winterwelt“ auf dem Gustaf-Gründgens-Platz, garantiert weihnachtlichen Kufenspaß mit Blick auf das architektonisch reizvolle Schauspielhaus. Rundherum werden in gemütlicher Atmosphäre weihnachtliche Spezialitäten geboten: Während die Großen sich in der Almhütte, dem „Schlüssel Hüttenzauber“ stärken, dürfen sich die Kleinen auf eine Karussellfahrt freuen.

Öffnungszeiten Eislaufbahn: Täglich von 11:00 bis 22:00 Uhr. Montags bis
freitags ab 9:00 Uhr steht die Eisfläche Schulklassen zur Verfügung. Anmeldung
erforderlich! Jeden Mittwoch können Eishockeyfans ab 19:00 Uhr gemeinsam
mit zwei Profis der DEG METRO STARS zum Penaltyschießen aufs Eis gehen.
Schlittschuhe in den Größen 24 bis 48 können vor Ort für 3 Euro ausgeliehen
werden. Totensonntag, 20. November, bleibt auch die Eislaufbahn geschlossen.

Der Düsseldorfer Weihnachtsmarkt öffnet am 17. November seine Pforten
DMT-Geschäftsführerin Dr. Eva-Maria Illigen-Günther begrüßt schon vorab, zusammen mit Weihnachtsmännern, die Besucher des Düsseldorfer Weihnachtsmarktes
Autor:

Markus Tillmann aus Essen-Kettwig

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.