„Wir für Düsseldorf“ – neue Bewerbungsrunde läuft
25.000 Euro für Düsseldorfs Kinder – Klüh-Aktion stellt Förderung von KiTas in den Mittelpunkt

Düsseldorf, 20.11.2018 - „Wir für Düsseldorf“, die private Spendenaktion von Unternehmer Josef Klüh, geht in eine neue Runde. Seit Jahren unterstützt die Initiative gemeinnützige Vereine Düsseldorfs und ihre sozialen Projekte. Für die Verleihung der Preise im nächsten Jahr hat „Wir für Düsseldorf“ die KiTas der Heimatstadt in den Fokus genommen. Auch im Jahr 2019 werden insgesamt 25.000 Euro Spendengelder ausgeschüttet.

Rund 400 Kindertagesstätten werden in Abstimmung mit der Stadt Düsseldorf angeschrieben und können sich mit einem konkreten Projekt um finanzielle Unterstützung bewerben. Eine Jury, bestehend aus Dr. Vera Geisel, Ehefrau des Oberbürgermeisters, Jonges-Baas Wolfgang Rolshoven und Unternehmer Josef Klüh, entscheidet über die Vergabe der Gelder.

Die Düsseldorfer KiTas können sich ab sofort bis einschließlich 25. Januar 2019 um Zuwendungen für ihre geplanten Projekte bewerben. Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular sind auf https://www.klueh.de/de/Wir-fuer-Duesseldorf.htm verfügbar.

Über Klüh: Die Klüh Service Management GmbH ist ein international agierender Multiservice-Anbieter. Im Jahr 1911 gegründet, verfügt das Unternehmen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich infrastruktureller Gebäudedienstleistungen. In den Fachbereichen Cleaning, Catering, Clinic Service, Security, Personal Service, Airport und Facility Service werden sowohl Einzeldienstleistungen als auch integrierte Servicekonzepte angeboten. Das Unternehmen setzt mit rund 50.000 Mitarbeitern in acht Ländern über 803 Mio. Euro um (2017).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen