Aktuelles aus Bilk
Das Sommerbrauchtum ist auch im Winter aktiv

Bei den Bilker Schützen geht das Sommerbrauchtum auch in der zweiten Jahreshälfte lebhaft weiter. So konnte die Gesellschaft 5. Schützen am vergangenen Wochenende einen eindrucksvollen, wie auch emotionalen Krönungsball vermelden.

Als besonderen Gast konnte Hauptmann Andreas Lietz das Königspaar der Europäischen Gemeinschaft Historischer Schützen (EGS) begrüßen. Leo Niessen war mit seiner Königin Irma aus den Niederlanden angereist, was bei dem neuen Königspaar Uschi und Rene Krombholz für große Freude sorgte, denn dieser Besuch war eine Überraschung. Beide sind durch den Ritterschlag aktive Mitglieder in der Ritterschaft der EGS. Insgesamt konnten die Fünften Schützen an diesem Abend, neben vielen Gästen aus Vorstand und Regiment, sieben Ritter der EGS begrüßen. Ein Zeichen dafür, wie Europa ganz besonders durch das Schützenwesen, zusammenwächst.

Das erklärte Ziel dieser Ritterschaft, die dem Haus der früheren Ungarisch/Österreichischen Monarchie der zugehörig ist: ‚ein vereintes Europa unter Weitergabe und Beibehaltung der christlichen Werte‘.
Große Aktivität auch bei den Bilker Jungschützen, die kürzlich erst den Brauereipokal der IGDS für sich erringen konnten. Nachdem sie sich von Ihrer Tour ins Phantasialand erholt haben, laufen die Vorbereitungen und Planungen für das Schützenfest 2020, welches ein Besonderes sein wird. Die Bilker feiern dann ihr 575jähriges Jubiläum und auch die Jungschützen werden ihren Teil dazu beitragen.

Aktuell befassen Sie sich allerdings auch mit ihrem Fußballturnier, welches am kommenden Wochenende (19.10.2019) in der Turnhalle des Geschwister Scholl Gymnasiums (Brinkmannstraße/ Redinghovenstraße) stattfinden wird. Bisher nehmen acht Mannschaften daran teil.

Beim Vorstand in Planung: die große Weihnachtsfeier für Bilker Senioren. Hier lädt das Bilker Regiment Senioren aus den verschiedensten Einrichtungen in Düsseldorf zu Kaffee und Kuchen in das Vereinshaus ein. Natürlich kommt auch der Nikolaus und bringt Geschenke mit.

Zeitgleich werden, fast an jedem Wochenende, irgendwo in Bilk die Krönungsbälle der einzelnen Kompanien zu Ehren ihrer neuen Majestäten gefeiert.

Nächsten Monat folgt der Friedhofsgang mit Totengedenken am Südfriedhof, dann viele Weihnachtsfeiern und soziale Aktionen.

Man merkt: bei den Schützen ist immer was los, nicht nur im Sommer.

Autor:

Rene Krombholz aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.