Hubertusschützen Unterbach zu Gast in Zons

Erstmalig hat die St.Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach den Festzug in Zons bei Dormagen begleitet. Bei leicht durchwachsenem Wetter, ist die Bruderschaft mit insgesamt 20 Aktiven angereist um das 113.Schützenfest zu unterstützen.

Zons ist erstmals urkundlich belegt über das sogenannte Testament des Bischofs Kunibert von Köln, das um die Mitte des 7. Jahrhunderts niedergeschrieben wurde, aber erst in einer Fassung des späten 11. Jahrhunderts überliefert ist. Somit boten die historischen Gebäude und verwinkelten Gassen eine perfekte Kulisse für den Zonser Schützenumzug.

Der Abschluss wurde durch die Parade der Schützen zu Ehren des Königspaares eingeläutet. Auf der Schlossstraße hatten sich mehrere hundert Bürger und Touristen eingefunden um den imposanten Umzug ( 4 Abteilungen mit über 400 Schützen) mit Applaus zu honorieren.

Für die St.Hubertus Schützenbruderschaft war dieser Ausmarsch erneut ein Erlebnis welches man so schnell nicht vergessen wird.

Autor:

Rolf Kallabis aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.