Kinderprinzenpaarkürung der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf

Prinz Luis I. (Luis Laumen, 16) und Venetia Lucia (LuciaHartl, 12) sind die neuen Regenten der Kindergarde der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf. Zum Anfang des Programms musste das Kinderprinzenpaar Prinz Josef I. und Venetia Hannah (Josef und Hannah Hinkel) aus der Session 2016/17 ihre Insignien ablegen.

Gefasst aber dennoch mit Wehmut wurde den beiden klar, dass Sie das Zepter an diesem Tag abgeben mussten. Beide bleiben der Kindergarde erhalten.Im Henkelsaal stand die Inthronisierung an diesem Sonntag im Vordergrund. Luis und Lucia waren für den Tag perfekt vorbereitet. Sicheres und gekonntes Auftreten. Ein einstudiertes Lied, welches die beiden nach ihrer Rede zum Besten gaben, ließ die Bierdeckel ähnlich durch die Gegend fliegen, wie bei den Fetzer. Präsident und Vorsitzender Dirk Kemmer und der Kommandant Marco Bätzel vollzogen die Inthronisierung.
Nach dem offiziellen Part zeigte die Kindergarde ihr diesjähriges Bühnen-Programm. Auf der Bühne 42 Kinder im Alter von 3 – 16 Jahren in Uniform, die sich seit Monaten auf den Start der Session vorbereiten. Der Tanz der Solomarie (die Kindergarde hat drei im unterschiedlichen Alter - 8,12,16 Jahre), der Mariechentanz, der Korpstanz, das kleine Tanzpaar (8+10 Jahre), und das Minikorps. Bei den Kids waren alle in Bewegung. In einer kurzen Verschnaufpause hat der Kinderkommandant der Rheinischen Garde Arthur Marré
seinen Auftritt. Gekonnt und routiniert unterhielt er die ca. 250 Gäste im Publikum und griff aktuelle Themen aus Brauchtum, Freundschaft und Familie auf. Anschließend erhielten zahlreiche Kinder auf der Bühne ihre Jubiläums-Auszeichnung. Ein Ausnahmejubiläum
für eine Kindergarde ist eine Mitgliedschaft von1 x 9 Jahren. Chiara Kügler tanzt Ihre 10 Session. Der Höhepunkt der Session für die Kids ist die Veranstaltung des Vereins "Kinderkarneval" am 21.01.2018 im Rheingoldsaal der Düsseldorfer Rheinterrasse.

Autor:

Birgit Blanke aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen