Neuer Vorstand bei den St. Hubertus Schützen in Unterbach

Am 13.01.2013 fand die Jahreshauptversammlung der St.Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach in der Gaststätte "Vereinshaus" statt. Pünktlich um 10:30 Uhr eröffnete der 1.Vorsitzende Herbert Bruckmann die Versammlung.
In diesem Jahr fanden die Neuwahlen des Vorstandes statt, wodurch die Tagesordnung stattliche 15 Punkte vorzuweisen hatte.
Nach dem Protokoll der letzten Versammlung und einigen Jahresberichten einzelner Bereiche (Kasse; Jugend usw.) konnte nach einem positiven Kassenprüfbericht der Vorstand einstimmig entlastet werden. Nun erfolgten die Neuwahlen. Zur Disposition standen alle Funktionen innerhalb der Bruderschaft.
Herbert Bruckmann liess die Versammlung wissen, das er nicht für eine weitere Amtsperiode zu Verfügung steht. Er bedankte sich mit einer ergreifenden Rede für die 15 Jahre gute Zusammenarbeit, und stellte dabei fest dass die Hubertus Bruderschaft in den letzten Jahren einen großen Imagegewinn verzeichnen konnte. Unter lang anhaltendem Beifall dankten die anwesenden Mitglieder Herbert Bruckmann für diese erfolgreichen 15 Jahre.
Der neue Vorstand ab Januar 2013 gliedert sich wie folgt:

Geschäftsführender Vorstand

1.Vorsitzender Axel Rutsch
2.Vorsitzender Elmo Keller
1.Geschäftsführer Kai Baar
1.Schatzmeister Manfred Neumann

Erweiterter Vorstand

2.Geschäftsführer Rolf Kallabis
2.Schatzmeister Dr. Christian Thienert
1.Schiessmeister Thomas Bruckmann
2.Schiessmeister Rolf Voss
1.Platzmeister Gerd Fuhrmann
Jungschützenmeister Sebastian Emde
Oberst Hans Jürgen Huhn
Hauptmann Thomas Schmidt
Fahnenträger Manfred Dieckerhoff
Fahnenoffiziere Lars Schweden
Andreas Diering
Gerd Fuhrmann
Christian Borkowski

Die Mitglieder der Versammlung wünschten dem neuen Vorstand viel Erfolg für die nächsten Jahre. Der 1.Vorsitzende Axel Rutsch beendete die Jahreshaupt-versammlung gegen 13:00 Uhr.

Autor:

Rolf Kallabis aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.