Prinzenpaar präsentiert eigene Weinedition

Von links: CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann, Martin Meyer, Sabine Ilbertz, Peter Michel und Tom Bauer.
  • Von links: CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann, Martin Meyer, Sabine Ilbertz, Peter Michel und Tom Bauer.
  • Foto: CC
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Ab Sonntag, 11. November, haben alle Weinliebhaber die Möglichkeit, mit einem ganz besonderenTropfen auf eine erfolgreiche Session oder einen schönen
Abend anzustoßen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz des Comitee DüsseldorferCarneval (CC) in der Laterne des Schlossturms präsentierte das
designierte Prinzenpaar der Landeshauptstadt Düsseldorf, Martin Meyer
und Sabine Ilbertz, den eigenen Prinzenpaarwein 2019. Es handelt sich
dabei um eine Sonderproduktion des „Grauburgunders by nahebrothers
2018“ vom Weingut Michel an der Nahe. Der Wein ist ab dem 11. November lieferbar, der Verkaufspreis beträgt pro Flasche 11,11 Euro. Vom Reinerlös (abzüglich
der Herstellungskosten) profitieren die Spendenzwecke des Prinzenpaares, das heißt die Jugendarbeit des CC, das Kinderhilfezentrum Eulerstraße,
das Café Grenzenlos und die Stiftung Sterntaler.

Im Beisein von CC-Geschäftsführer Hans-Jürgen Tüllmann und Nahe-Winzer Peter Michel betonte der Initiator der Aktion, Tom Bauer, dassman sich bei dieser zweiten Auflage eines Prinzenpaarweins für den Grauburgunder
entschieden habe. „Das künftige Prinzenpaar fühlt sich den
Traditionen verpflichtet, und so haben wir ganz bewusst eine traditionelle Traube gewählt“, so Düsseldorfs Hoppeditz. Der in braunen Flaschen abgefüllte
Wein besitzt einen goldenem Verschluss und den Prinzenpaar-Orden
als exklusives Etikett. Tom Bauer wies ferner darauf hin, dass man
erstmals den Vertrieb für Privatkunden und die Gastronomie/ Hotellerie in professionelle Hände gegeben habe. Es handelt sich dabei um die Firma Getränke Doppstadt GmbH, Ratingen, die auf der Pressekonferenz von Geschäftsführer Volker Doppstadt vertreten wurde. In diesem Zusammenhang gab Bauer bekannt, dass auch die Düsseldorfer Gastronomie, darunter die Firma Stockheim, den Prinzenpaarwein anbieten werde.

Bestellungen werden ausschließlich von der Firma Doppstadt, Tel.: 02102929390, E-Mail: info@doppstadt-gmbh.de, www.doppstadt-gmbh.de entgegengenommen.  Außerdem werden mehrere Abholstellen eingerichtet.

Weitere Informationen unter: www.prinzenpaarwein.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen