Schützen in den Startlöchern
Schützen- und Heimatfest in Kaiserswerth startet am 29. Juni

Das strahlende Schützenkönigspaar 2018: Michael Bachem und Sabine Diestelkamp.

Wenige Tage nach dem Fest der „Goldenen Mösch“ mit Platzkonzert auf dem Klemensplatz (23. Mai) steigt das Kaiserswerther Schützen- und Heimatfest der St. Sebastianus-Bruderschaft 1285 Düsseldorf-Kaiserswerth - hoffentlich auch wieder bei Kaiserwetter mit viel Sonne und blauem Himmel wie im vergangenen Jahr.

Eröffnet wird das Fest am Samstag, 29. Juni, um 16 Uhr mit dem Fassanstich und Platzkonzert im Schützenzelt am Leinpfad. Anschließend erfolgen der Abmarsch zur Basilika und das Abholen der Fahnen sowie das Gedenken der Toten am Ehrenmal. Nach dem Großen Zapfenstreich um 19 Uhr am Rathaus geht’s zum Festabend ins Schützenzelt, wo ab 20 Uhr die Oliver-Bendels-Band für Stimmung sorgt.

Der Sonntag, 30. Juni, beginnt um 9 Uhr mit dem Festhochamt in der Basilika. Anschließend geht’s zum Frühschoppen ins Festzelt am Rhein. Ab 11 Uhr wird auf den Schülerprinzenvogel geschossen. Nach dem Antreten vor dem Rathaus um 16 Uhr startet der Festumzug, der mit einer Parade auf dem Kaiserswerther Markt endet. Ab 17.30 Uhr stehen das Kleinschützenkönigsschießen und das Schießen auf den Bürgervogel auf dem Programm, um 20 Uhr beginnt der Festabend im Schützenzelt.

Mit einem ökumenischen Gottesdienst in der evangelischen Stadtkirche geht’s am Montag, 1. Juli, um 9 Uhr weiter. Um 10.30 Uhr öffnet das Kasperletheater, um 11.30 Uhr beginnt das Königs- und Kronprinzenschießen, ab 12 Uhr gibt’s Erbsensuppe. Die Königsparade und der Festumzug um 19 Uhr läuten das Finale ein, der Krönungsball beginnt um 20 Uhr. Mit dem Großen Zapfenstreich um 22 Uhr geht das Schützen- und Heimatfest in Kaiserswerth zu Ende.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen