Unterbacher erhalten Ihren Tannenbaum

11Bilder

Wie jedes Jahr war es am Samstag den 26.11.2011 wieder soweit. Die St.Hub.Schützenbruderschaft Unterbach stellte den gestifteten Tannenbaum, vor dem Unterbacher Denkmal auf.

Pünktlich um 10:00 Uhr rollte der LKW mit der ca. 10 Meter hohen Tanne vor. Mittels Kranwagen der Firma Moser, wurde diese dann an ihren Bestimmungsort verbracht. Als diese dann im Boden verankert war, begannen die Mitglieder der St.Hubertus Bruderschaft sie mit den Lichterketten zu schmücken. Allen voran steht Herbert Bruckmann und befestigt mit Gerd Fuhrmann und Ulli Emde den Lichterkranz in der Krone des Baumes. Dieser ist mit über 180 Birnen bestückt. Nach ca. 2 Stunden war es vollbracht. Der Tannenbaum leuchtet in voller Pracht.

Die St.Hub.Schützenbruderschaft Unterbach 1870 e.V. bedankt sich bei den Stiftern Rolf Deuerlein und der Firma Moser für den imposanten Baum und wünscht zu dem allen Unterbacher Bürgern eine friedliche Vorweihnachtszeit.

Autor:

Rolf Kallabis aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.