Eine Interessengemeinschaft sucht Mitglieder
Willkommen bei den FRIEDRICHS!

Britta Meyer (TUI) und Volker Pick (Pick & Goertz)
  • Britta Meyer (TUI) und Volker Pick (Pick & Goertz)
  • hochgeladen von Britta Meyer

Mein Urgroßonkel Heinrich hat immer gesagt: "Meld` dich nie zu irgend etwas freiwillig." Er selbst ist diesem Motto Zeit seines Lebens treu geblieben, überlebte den Ersten und den Zweiten Weltkrieg und wurde 88 Jahre alt.

Wer sich zu irgend etwas freiwillig meldet, sei es im Elternbeirat, einer Partei, einem Verein oder einem Ehrenamt, der muss bereit sein, Zeit und Energie zu investieren und sich regelmäßig selbst zu motivieren.
Der Motivationsfaktor Geld entfällt in den meisten Fällen.

Bei einem Treffen der Interessengemeinschaft DIE FRIEDRICHS e.V. wurde ich gefragt, ob ich mitmachen, mich einbringen und den Vorstand unterstützen möchte. Und höre mich "Ja" sagen. Eigentlich habe ich berufsbedingt genug um die Ohren, eigentlich freue ich mich abends auf mein Sofa, eigentlich...

Die Belange der Düsseldorfer Straße, auf der ich seit 15 Jahren in einem Reisebüro arbeite, liegen mir am Herzen. Tagtäglich beobachte ich neue Leerstände in Läden, in denen früher Fotoapparate, Schokolade oder Bücher verkauft wurden. Die WestLB ist Geschichte, der STERN-Verlag auch. Hach ja.
Nun ließe es sich vortrefflich jammern und einen Totengesang anstimmen, doch weder ich noch die anderen Mitglieder des DIE FRIEDRICHS-Vereins lassen die Köpfe hängen. Denn: Die Friedrichstraße hat immer noch eine sehr große und bunte Angebotsvielfalt. Vom Schmuckhandel,Brillenfachgeschäft über Gastronomie über alteingesessener Metzgerei, von Second Hand Mode, Buchantiquariat über Craft Beer Shop und Tangomode in die Szene-Boutique für Gothic und Mittelalter. Wo gibt´s denn so was?
Bei uns auf der Friedrichstraße.

DIE FRIEDRICHS e.V. will wachsen und stärker werden, um sich besser zu vernetzen und eine stärkere Bedeutung innerhalb der Stadtplanung zu bekommen. Unsere Ziele sind u.a.
 
- Informationen zum geplanten Umbau der Friedrichstraße
- Nachbarn kennenlernen
- gemeinsamer Aussenauftritt (Homepage, Facebook)
- Werbung für unsere Unternehmen
- mehr Kunden durch DIE FRIEDRICHS
- Vorteile durch DIE FRIEDRICHSCARD (Einkaufsvorteile für Mitglieder)
- Teilnahme an Aktionen von DIE FRIEDRICHS, z.B. Dein Abend auf der Friedrichstraße am 27.09.2019

Der Jahresbeitrag für die Mitgliedschaft ist überschaubar. Mit 10 Euro / Monat sind Sie dabei. Bei Anmeldung bis Ende September entfällt die einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 50 Euro.
Besonders neugierig sind wir auf Ihre Ideen. Der regelmäßige Austausch ist uns wichtig und macht richtig Spaß!

Wir freuen uns über Zuwachs in unserer Interessengemeinschaft, auch die Geschäfte und Dienstleister aus den Nachbarstraßen in Bilk und Friedrichstadt sind von Herzen willkommen.
Wer (freiwillig!) ein FRIEDRICH werden möchte oder Fragen hat, meldet sich bitte bei info@die-friedrichstrasse-duesseldorf.de oder britta.meyer@tui-reisebuero.de.

Wer mehr über DIE FRIEDRICHS und Aktionen auf der Friedrichstraße erfahren möchte, findet uns auf Facebook
https://www.facebook.com/DieFriedrichs/

Autor:

Britta Meyer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.