Wir!GHS Gemeinschaft Heye Siedlung spendet an Regenbogenland und Heyebad

"Wir!GHS" Spendenübergabe
  • "Wir!GHS" Spendenübergabe
  • hochgeladen von T. Fischer

Joachim Loos, Vorsitzender des Vereins aus Gerresheim

„Wir!GHS Gemeinschaft Heye Siedlung“

und Schatzmeister Jürgen Philipp überreichten heute 150 Euro an Peter Altschul, Leiter des Jugendzentrums Heyebad und 250 Euro an Melanie van Dijk, Geschäftsführerin des Kinderhospiz Regenbogenland.
Die beiden Empfänger bedankten sich herzlich und freuten sich über das Engagement des Vereins.

Peter Altschul wird das Geld für die Herbst-fahrt des Jugendzentrums Heyebad mit einer Jugendgruppe nach Berlin einsetzen. Durch die Spende wird es einem weiteren Teilnehmer ermöglicht, mitzufahren.

Bild: v.l. Vorsitzender des Vereins Joachim Loos, Geschäftsführerin des Kinderhospiz Regenbogenland Melanie van Dijk, Kassierer Jürgen Philipp, Jugendzentrumsleiter Peter Altschul. Foto: Sönke Willms-Heyng

Autor:

T. Fischer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen