Handwerk live auf dem Rathausplatz

Anzeige
(Foto: ZdH)
Düsseldorf: Marktplatz Rathaus | Am 3. September 2011 feiert das Handwerk erstmals in ganz Deutschland einen „Tag des Handwerks“. Der 1. Samstag im September wird ganz im Zeichen des deutschen Handwerks stehen und die Leistungen und die Bedeutung des gesamten Wirtschaftsbereiches würdigen. Dutzende publikumswirksame Aktionen und Events an Rhein, Ruhr und Wupper werden das vielgestaltige Handwerk für jeden fass- und erlebbar machen. Der Hintergedanke: Modernes Leben ist ohne das Handwerk nicht vorstellbar.

In Düsseldorf bieten die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft am 3. September in der Zeit von 12 bis 18 Uhr auf dem Rathausplatz unter dem Motto „Düsseldorf ist handgemacht“ eine große Handwerk-live-Schau unter Beteiligung von mehr als 20 Innungen auf. Oberbürgermeister Dirk Elbers hat die Schirmherrschaft übernommen. Kammerpräsident Schulhoff, Kreishandwerksmeister Thomas Dopheide und OB Elbers werden am Mittag die Veranstaltung eröffnen. Hauptattraktionen werden eine Bodypainting-Aktion mit dem „größten lebenden Plakat“ zur Imagekampagne des Deutschen Handwerks, eine Modenschau mit Tanz-, Cocktail- und Abendgarderobe, kulinarische Kreationen der Bäcker, Fleischer und Konditoren, Ausbildungszelt mit Lehrstellenbörse; Tuning und E-Mobility, Energieberatung, „Schön in 5 Minuten“: Make-up, Nail-Design und Nähstube, Geschicklichkeitsspiele, Kinderschminken u.v.m. Der Lokalsender Antenne Düsseldorf überträgt zwei Stunden live, außerdem Talkrunden mit dem Düsseldorfer Anzeiger (Themen u.a. E-Mobilität; Beauty-, Wellness- und Gesundheitshandwerke).

mehr Infos unter: www.handwerk.de/kampagne/tag-des-handwerks.html
und: www.hwk-duesseldorf.de/kampagne/tag.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.