Schwerer Unfall in Wanheimerort
Auto kollidiert mit Straßenbahn

Die Linie U79 konnte am morgen nicht mehr fahren. Der Verkehr wurde umgeleitet und bis zur Haltestelle Grunewald durch Busse ersetzt.
  • Die Linie U79 konnte am morgen nicht mehr fahren. Der Verkehr wurde umgeleitet und bis zur Haltestelle Grunewald durch Busse ersetzt.
  • Foto: Marcel Faßbender
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Heute Morgen (9. Januar, 8:24 Uhr) ist ein 80 Jahre alter Mann beim Linksabbiegen von der Düsseldorfer Straße in die Nikolaistraße mit einer Straßenbahn zusammengestoßen.

Dabei wurde der Fahrer des grauen Citroens schwer und sein Beifahrer (79) sowie der Straßenbahnfahrer (52) leicht verletzt. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Ersten Angaben der Zeugen zufolge soll der Senior über Rot gefahren sein. Ob es sich dabei um die Ursache des Unfalls handelt, ist jetzt Gegenstand der Ermittlungen des Verkehrskommissariates 22. Weitere Zeugen, die genauere Angaben zum Unfall machen können, melden sich bitte beim VK 22 unter 0203 280-0.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen