Duisburger Weinfest
Betrunkener kloppt sich um Taxi, dann Randale beim Polizeieinsatz

Symbolfoto Polizei

POL-DU: Altstadt: Widerstand gegen Polizeibeamte beim Weinfest
Duisburg (ots)

Am Samstag, 3. August, um 22.50 Uhr kam es aufgrund von Streitigkeiten um ein Taxi im Bereich des Opernplatzes zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Während die hinzugerufenen Polizisten den Sachverhalt klärten, provozierte einer der Beteiligten (31) einen seiner Kontrahenten (32). Aufforderungen der Polizei, Distanz einzuhalten, missachtete der 31-jährige, stark alkoholisierte Mann. Während ein Beamter ihn zurückdrängte, stieß er diesen zur Seite.

Aufgrund seines aggressiven Verhaltens und seines Alkoholgehaltes von knapp zwei Promille verbrachte der Duisburger die weitere Nacht im Polizeigewahrsam. Auch hier randalierte er und beleidigte die Polizeibeamten. Ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Die Polizisten leiteten ein Strafverfahren ein.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.