Falsche Dachdecker bestehlen Senioren in Duissern
Die Polizei sucht Zeugen

Falsche Dachdecker haben einem Senioren sein Bargeld gestohlen.
  • Falsche Dachdecker haben einem Senioren sein Bargeld gestohlen.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Drei Männer haben am Montagvormittag, 19. April, 11 Uhr, bei einem Senioren auf der Hohenstaufenstraße geklingelt. Sie gaben sich als Dachdecker aus und erzählten ihm, dass er Schäden am Dach hat. Sie könnten das sofort reparieren.

Der Duisburger nahm die Männer mit ins Haus, damit sie sich ein Bild von Innen machen konnten. Kurze Zeit später gingen sie wieder hinaus, um Werkzeuge zu holen. Als die drei nach etwa 15 Minuten nicht wieder kamen, suchte der 80-Jährige auf der Straße nach ihnen. Die Männer waren spurlos verschwunden und mit ihnen das im Haus aufbewahrte Bargeld des Duisburgers. Die Polizei sucht Zeugen, die die mutmaßlichen Handwerker im Alter von 25 bis 50 Jahre gesehen haben. Wichtig für die Ermittlungen sind darüber hinaus Anwohner, bei denen sie ebenfalls geklingelt und Handwerksleistungen angeboten haben. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 32 unter Tel. 0203/2800 entgegen.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.