Kreuzung Karl-Jarres-Straße: Pkw prallt heftig auf Straßenbahn
Eingeklemmter Fahrer musste mit schwerem Gerät befreit werden

An der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Karl-Jarres-Straße kam es heute morgen zu einem Unfall. In der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg ging um 10.47 Uhr ein Notruf ein, in dem ein Zusammenprall zwischen einem grünen Opel und einer Straßenbahn der Linie U79 gemeldet wurde. Aufgrund des heftigen Aufpralls war der 65-jährige Fahrer des Pkw in seinem Fahrzeug eingeklemmt.

Rettungskräfte der Feuerwehr bargen den Mann, der währenddessen ansprechbar war. Sie brachten ihn zur Behandlung ins Krankenhaus. Der Straßenbahnfahrer erlitt einen Schock und kam ebenfalls zur Beobachtung ins Krankenhaus. Die Fahrgäste der U 79 mussten vor Ort aussteigen und zu Fuß zur nächsten Haltestelle gehen.

Für die Rettung des verletzten Fahrers musste der Opel mit schwerem Gerät aufgeschnitten werden. Deswegen sperrte die Polizei für die Bergung und Unfallaufnahme die Karl-Jarres-Straße ab der Johanniterstraße und die Düsseldorfer Straße zwischen Königgrätzer und Friedenstraße bis 12.35 Uhr. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von mindestens 8.000 Euro. Zum Zeitpunkt des Unfalls war die Ampelanlage an der Kreuzung Karl-Jarres-Straße/Düsseldorfer Straße aufgrund von Wartungsarbeiten außer Betrieb.

Insgesamt waren an dem Einsatz der Rüstzug der Feuerwehr mit Rüstwagen und Kran, eine Löscheinheit der Berufsfeuerwehr, ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr, zwei Rettungswagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug mit insgesamt 50 Einsatzkräften beteiligt.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.