Polizei sucht Zeugen
Kripo ermittelt nach mehreren Wohnungseinbrüchen im Stadtgebiet

Der Polizei wurden innerhalb kürzester Zeit mehrere Einbrüche gemeldet. Vor allem im Westen der Stadt waren Einbrecher unterwegs.
  • Der Polizei wurden innerhalb kürzester Zeit mehrere Einbrüche gemeldet. Vor allem im Westen der Stadt waren Einbrecher unterwegs.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Siebenmal hebelten Unbekannte in den vergangenen beiden Tagen (20. und 21. Januar) Wohnungs-, Terrassentüren und Fenster auf, durchwühlten Schränke und stahlen unter anderem Schmuck und Elektrogeräte - zweimal davon blieb es bei einem Versuch.

Ein 61-Jähriger schlug eine Gruppe unbekannter Täter in die Flucht. Er war mit seiner Frau im Dachgeschoss, während die Einbrecher die Eingangstüre seines Hauses auf der Brüderstraße in der Altstadt um 18 Uhr aufhebelten. Als er ein lautes Geräusch hörte, ging der Mann runter und sah drei Personen in seinem Wohnzimmer. Die Gruppe flüchtete durch die Terrassentür in den Garten und von dort aus in unbekannte Richtung. Gestohlen wurde wohl nichts.
In anderen Fällen waren die Bewohner nicht zu Hause. Die Polizei sucht für weiterer Einbrüche Zeugen. Ein Überblick:

Alt-Homberg

Donnerstag, zwischen 23:30 und 21:55 Uhr: Einbruch in eine Wohnung auf der Straße "Am Alefskamp"

Donnerstag, zwischen 13:30 und 23 Uhr: Einbruch in ein Einfamilienhaus auf der Friedrichstraße in Alt-Homberg

Donnerstag, zwischen 17 und 21 Uhr: Versuchter Einbruch in eine Wohnung auf der Duisburger Straße

Hochemmerich

Mittwoch, 22:15 Uhr - Donnerstag, 00:20 Uhr: Versuchter Einbruch in eine Wohnung einer Wohngruppe auf der Friedrich-Alfred-Straße

Marxloh

Donnerstag, 14 Uhr - Freitag, 1 Uhr: Einbruch in eine Wohnung auf der Feldstraße

Hochheide

Donnerstag, zwischen 17 und 18:55 Uhr: Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Ottostraße

Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat oder andere Hinweise zu einem der Einbrüche geben kann, wird gebeten, sich unter Tel. 0203/2800 beim Kriminalkommissariat 14 zu melden.
Mehr Informationen und Tipps gegen Einbrecher gibt es hier: https://polizei.nrw/wohnungseinbruch

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.