Polizei Duisburg sucht Zeugen
Mehrere Einbrüche in Rheinhauser Kitas und Schulen

Symbolfoto Polizeieinsatz

Die Polizei sucht Zeugen mehrerer Einbrüche in Rheinhausen. Unbekannte brachen in der Zeit zwischen Freitag, 24. Juli, und Donnerstag, 30. Juli, insgesamt sechsmal vor allem in Kitas und Schulen im Bereich Rheinhausen-Mitte ein. In zwei Fällen blieb es beim Versuch:

=>
In der Nacht zu Freitag (24. Juli, gegen 3.45 Uhr) warfenEinbrecher Scheiben einer Schule am Körnerplatz ein und lösten damit den Einbruchalarm aus. In einem Hausmeisterbüro fehlte Geld.

=>
In der Nacht zu Montag (zwischen 26. Juli, 17.30 Uhr, und 27.Juli, 6.10 Uhr) brachen Unbekannte in eine Kita an der Schwarzenberger Straße ein. Sie warfen mit einem Stein das Fenster ein und durchwühlten Schränke.

=>
Zwischen Mittwochnachmittag und Donnerstagnacht (29. Juli, 16Uhr - 30. Juli, 1.30 Uhr) warfen Tatverdächtige die Fenster einer Kita an der Rückertstraße ein. Auch hier wurden Schränke und Schubladen durchwühlt.

=>
In der Nacht zu Donnerstag (zwischen 29. Juli, 18 Uhr, und 30.Juli, 9 Uhr) versuchten Unbekannte die Tür einer Schule an der Lessingstraße aufzuhebeln. Es blieb beim Versuch.

=>
In der Nacht zu Donnerstag (29. Juli, 16 Uhr, bis 30. Juli, 7 Uhr)wurde die Schule am Körnerplatz erneut Ziel von Einbrechern. Sie rissen die Holzlatte ab, die das eingeschlagene Fenster gesichert hatte und gelangten so wieder in das Hausmeisterbüro.

=>
Ebenfalls in der Nacht zu Donnerstag (30. Juli, gegen 1.20 Uhr)versuchten Unbekannte offenbar die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses an der Brucknerstraße aufzuhebeln. Einer der Bewohner hörte Geräusche aus dem Hausflur und ging nachsehen. Er sah vier Jugendliche wegrennen: Einer trug eine Baseballkappe, ein anderer eine Umhängetasche.

Die Polizei geht in diesen sechs Fällen von derselben Tätergruppe aus. Wer verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Tel. 0203 2800 an das Kriminalkommissariat 14 zu wenden.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

19 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen