Kellerbrand in Huckingen
Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

64 Einsatzkräfte sind zu einem Kellerbrand in der Nacht nach Huckingen ausgerückt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
  • 64 Einsatzkräfte sind zu einem Kellerbrand in der Nacht nach Huckingen ausgerückt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Am Dienstagabend (10. Mai), um 21:30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "An der Fliesch" in Huckingen gemeldet.

Vor Ort brannte es in einem Keller und der Brandrauch drang bereits in den Treppenraum ein. Der Treppenraum wurde mittels Hochleistungslüftern rauchfrei gehalten und es wurden insgesamt 35 Personen aus dem Gebäude geführt. Verletzte waren zum Glück nicht zu beklagen. Zeitgleich drang ein Trupp unter Atemschutz in den Keller vor und führte eine Brandbekämpfung durch. Um das Feuer abschließend zu löschen waren umfangreiche Lösch- und Umräumarbeiten in dem vollgestellten Keller erforderlich. Dies führte zu einem personal- und zeitintensiven Einsatz der bis gegen 2 Uhr andauerte.
Die aus dem Gebäude evakuierten Personen wurden für die Zeit des Einsatzes in einem Bus der DVG betreut. nach Abschluss der Arbeiten konnten bis auf eine Person, die bei Nachbarn unterkam, alle Bewohner wieder in ihre Wohnungen zurückkehren. Weitere Teile des Gebäudes wurden nicht in Mitleidenschaft gezogen.
Im Einsatz waren die Feuerwachen 1 und 7, sowie die Löschzüge 710 und 730 der Freiwilligen Feuerwehr Duisburg, die Sondereinheit Einsatzstellehygiene, der Führungsdienst und der Rettungsdienst mit insgesamt 64 Einsatzkräften. Für die Dauer des Einsatzes wurden die verwaisten Feuerwachen durch einen weiteren Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr besetzt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. zur Schadesnhöhe kann durch die Feuerwehr keine Aussage getroffen werden.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.