Straßenbahn der Linie 903 in Duisburg-Wanheim entgleist, Fahrer schwer verletzt
Update 1: War Metallklumpen Ursache für Unfall?

Symbolfoto Notarzteinsatz

Update, 16.07 Uhr:
Die Polizei Duisburg teilt mit: "Nachdem Mitarbeiter der Verkehrsbetriebe die Oberleitung der Bahn stromfrei gemacht hatten, untersuchten Polizisten und ein Sachverständiger die Unfallstelle. Bei der Unfallaufnahme fand sich ein etwa faustgroßer Gegenstand aus Metall, der sich unter dem Radreifen eines Waggons verkeilt hatte. Ob dieser Klumpen für die Entgleisung ursächlich war und wie er dorthin kam, müssen jetzt die Ermittler klären. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die Ehinger Straße über Stunden gesperrt beziehungsweise nur einseitig befahrbar. Die Straßenbahn soll in den Betriebshof der DVG eingeschleppt und dort weiter untersucht werden."

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gegen 11 Uhr entgleiste am Dienstag, 4. Februar, auf der Ehinger Straße in Höhe der Landmarke „Tiger&Turtle“ eine Straßenbahn der Linie 903, welche daraufhin frontal gegen einen Strommast fuhr.

Zum Zeitpunkt des Unfalls befanden sich zwei Fahrgäste (21 und 60 Jahre alt) in der Straßenbahn, die mit leichten Verletzungen vorsorglich in Krankenhäuser kamen. Der 54-jährige Fahrer der Bahn wurde bei dem Unfall schwer verletzt und in der Fahrerkabine eingeklemmt. Er wurde durch Einsatzkräfte der Feuerwehr mit schwerem technischem Gerät aus dem Führerhaus geborgen und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. 

Die Straße ist im Bereich der Haltestelle „Tiger&Turtle“ teilweise gesperrt.
An der Einsatzstelle befinden sich eine Löscheinheit der Berufsfeuerwehr, ein Löschzug der Freiwilligen Feuerwehr, ein Rüstzug und insgesamt vier Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug und der Rettungshubschrauber.

Die Unfallursache ist noch nicht bekannt und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

Der Einsatz dauert zur Zeit an, ein Ende ist noch nicht absehbar.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.