Feuerwehreinsatz war nach einer Stunde beendet
Wohnungsbrand in Neumühl

In einem Mehrfamilienhaus in Neumühl brannte es in einer Wohnung. 30 Einsatzkräfte waren dabei im Einsatz.
  • In einem Mehrfamilienhaus in Neumühl brannte es in einer Wohnung. 30 Einsatzkräfte waren dabei im Einsatz.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Auf der Lehrerstraße in Neumühl kam es heute um 14.45 Uhr zu einem Wohnungsbrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte auf der Rückseite eines fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses Rauchentwicklung im zweiten Obergeschoss festgestellt werden.

Die Bewohner hatten die Wohnung verlassen und die Türe geschlossen, sodass der Treppenraum rauchfrei war. Nach Aussagen der Bewohner brannte es im Kinderzimmer.
Zwei Personen, die die brennende Wohnung selbstständig verlassen konnten, wurden vom Rettungsdienst untersucht und mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus transportiert.
Ein Trupp der Feuerwehr ging mit einem Strahlrohr zur Brandbekämpfung vor, während ein zweiter Trupp durch Überdruckbelüftung den Treppenraum rauchfrei gehalten hat.
Es waren ungefähr 30 Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr mit acht Einsatzfahrzeugen an der Einsatzstelle. Hinzu kamen sechs Einsatzkräfte (inklusive Notarzt des Rettungsdienstes) mit zwei Rettungswagen und einem Notfalleinsatzfahrzeug.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen