Auf der Jägerstraße in Alt-Hamborn
Zwei Kinder schießen mit Softairpistole auf Fußgänger und verletzen Sechsjährigen am Bein

Symbolfoto Polizeieinsatz

Zwei Kinder (8 und 13 Jahre alt) haben am Donnerstag, 21. November, 16.15 Uhr, auf der Jägerstraße in Alt-Hamborn mit Softairpistolen auf Fußgänger geschossen. Sie trafen einen Sechsjährigen am Bein.

Die Mutter des verletzten Jungen wollte selber mit ihm zum Arzt gehen, teilt die Polizei Duisburg mit. Im Rahmen der Fahndung konnten die alarmierten Polizisten die jungen Schützen an einer Telefonsäule ausmachen. Sie waren gerade dabei, ihre Waffen neu zu laden.

Die Beamten stellten die Pistolen sicher und brachten die Kinder zu ihren Eltern nach Hause. Woher die Jungen die Softairpistolen hatten, konnte noch nicht geklärt werden. Die Polizisten erstatteten trotz der Strafunmündigkeit der Kinder eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.