ANALOG ODER DIGITAL
Analoger Filmsalat, oder doch lieber digitale Software ?

15Bilder

Wer erinnert sicht nicht gerne an jene Dunkelkammerzeiten,
als man noch das Bild vom Negativ zum Positiv machte ?
Ein 36er Film brauchte noch 4-8 Stunden intensive Handarbeit
in den mit Chemikalien gefüllten Schalen,
dem typischen Dunkelkammergeruch bei
dunkelroter, bzw. dunkler gelb/grüner Beleuchtung.
Am Ende war man doch stolz auf die eigenen Produkte
in 30x40 cm, oder auch größer, in Schwarz-weiß oder color.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen