,, Nicht nur zur Weihnachtszeit ,,

3Bilder


Hommage an Heinrich Böll zu seinem 100. Geburtstag .

Mittwoch 6.Dezember 2017
mit

Georg Adler

18.00 -19.30 Uhr
Volkshochschule Duisburg
im Stadtfenster
Steinsche Gasse 26
Stadtmitte
5 Euro Eintritt

Heinrich Böll

(1917-1985 ) gelangte nach dem 2. Weltkrieg
als Kurzgeschichtenerzähler zu Berühmtheit und erhielt 1972 den Nobelpreis für Literatur. Der Humanist Böll war eine fragende moralische Instanz ersten Ranges, deren Werk bis heute nachwirkt.
Die Würde des Menschen, das Menschsein aus politischer und existentieller Sicht, waren seine zentralen Anliegen ;
auch sein Einsatz für die Friedensbewegung war bedeutend.
Mit einer Auswahl von Kurzgeschichten, der Satire
“ Nicht nur zur Weihnachtszeit ”, den schönsten Adventsgedichten, Romanauszügen aus ”Ansichten eines Clowns” und Biografischem möchte Georg Adler Heinrich Böll zu seinem 100. Geburtstag seine besondere Ehre erweisen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen