Duisburg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Mit reichlich Abstand wurde im bunt beleuchteten Backstein-Kubus in Oberhausen der Abschiedsgottesdienst gefeiert.
2 Bilder

Jugendkirche Tabgha zieht von Oberhausen nach Duisburg
Abschied und Neustart

20 Jahre nach der Eröffnung feierte Deutschlands erste Jugendkirche die letzte Messe in Oberhausen-Buschhausen. Ab Februar ist Tabgha in der Kirche St. Joseph am Duisburger Dellplatz zu Hause. Italienischer Nudelsalat mit Schafskäse und Oliven – und zum Nachtisch Schoko-Kirsch-Kuchen: Mit einem „Gottesdienst zum Sattmachen“ hat sich die Jugendkirche Tabgha aus Oberhausen verabschiedet. 20 Jahre nach ihrer Eröffnung am zweiten Adventssonntag 2000 zieht die erste deutsche Jugendkirche in die...

  • Duisburg
  • 20.12.20
Marzipankartoffeln statt Schützenpanzer im Sketch-Klassiker nach Loriot. Ester Krause-Paulus und Olaf Reifegerste beim Törchendreh im Lokal Harmonie.Fotos: Peter Jacques
2 Bilder

Der Lebendige Adventskalender zeigt die kreative Bandbreite
Kein Türchen ist wie das andere

In der für dieses Jahr gefundenen Online-Variante zeigt der Lebendige Adventskalender die enorme Bandbreite der kreativen Aktivposten im und um das Kreativquartier Ruhrort auf. Extra für ein Adventskalendertörchen geschriebene Lieder oder Texte, eine Drohnenreise am Hafenmund, fotografisch-musikalische Impressionen einer Rose, improvisierte Musik auf selbstgebauten Instrumenten, Impro-Theater oder Sketch- und Slapstickaufführung – in den ersten 17 Türchen des virtuellen Kalenders waren...

  • Duisburg
  • 19.12.20

Manila – philippinische Hauptstadt der Superlative

Diese Hauptstadt müsst ihr echt gesehen haben! Hier ist immer etwas los, und es gibt viel mehr zu erleben, als in einen Urlaub passt. Und das alles vor der Kulisse von Skyscrapern, Kolonialbauten und dunklen Hinterhöfen. Alle Facetten des Lebens sind hier vertreten. Metropole an der blauen Bucht: die Stadt "von oben" Allein schon die Aussicht auf die Metropole vom landenden Flugzeug aus ist berauschend. Häuser und Straßen ballen sich an der tiefblauen Manilabucht auf der philippinischen...

  • Duisburg
  • 18.12.20
  • 1
Ein Auftritt wie in den letzten Jahren kann es aufgrund der Corona-Pandemie leider nicht geben. Die "musical kids Rheinhausen" verlegen ihr Konzert ins Internet.

"musical kids Rheinhausen" online erleben
Eine Alternative für die Fans

Ein Highlight im Jahr waren für die "musical kids Rheinhausen" bisher immer die Weihnachtskonzerte. Seit 20 Jahren ist es nun das erste Mal, dass diese Veranstaltung leider nicht stattfinden kann. Doch die "musical kids Rheinhausen" wollten sich nicht damit abfinden, die Weihnachtszeit ohne Gesang und Musik zu erleben. Deshalb haben die "kids" entweder als Solo- oder Duett-Stück einen selbstgewählten Weihnachts-Song aufgenommen, der ab dem 4. Advent als Teil eines Online-Konzertes unter dem...

  • Duisburg
  • 18.12.20
Der Kinderbuchautor Daniel Bleckmann legte mit "Family Quest - Das Amulett des Merlin" im Februar seinen Debüt-Roman vor. Jetzt hat der Dinslakener nachgelegt und „Doggerland – Die versunkene Welt“ herausgebracht – eine spannende Zeitreise in die Steinzeit.

Doggerland: Daniel Bleckmann möchte vor allem Jungen fürs Lesen begeistern
Zeitreise in die Steinzeit

Der Kinderbuchautor Daniel Bleckmann legte mit "Family Quest - Das Amulett des Merlin" im Februar seinen Debüt-Roman vor. Jetzt hat der Dinslakener nachgelegt und „Doggerland – Die versunkene Welt“ herausgebracht – eine spannende Zeitreise in die Steinzeit. Schreibstil gefiel Etwa zehn Jahre hat Daniel Bleckmann daraufhin gearbeitet, sein erstes Buch in den Handel zu bringen. Die Idee dazu kam dem 43-jährigen Dinslakener am Ende seines Germanistik-Studiums. „Bewusst angefangen mit dem Schreiben...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.12.20
Ab dem 16. Dezember macht die Stadtbibliothek Duisburg die Türen zu.

Corona-Schutzverordnung
Stadtbibliothek Duisburg schließt ab Mittwoch

Alle Duisburger Bibliotheken, einschließlich des Bücherbusses, werden ab Mittwoch, 16. Dezember, vorerst bis zum 10. Januar 2021 aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung geschlossen. Die Leihfristen für alle ausgeliehenen Medien werden automatisch verlängert. Für die Zeit der Schließung fallen keine Mahngebühren an. Bibliotheksausweise, die jetzt ablaufen, werden für die Dauer der Schließung kostenfrei für den Zeitraum der Schließung verlängert. Das reichhaltige Online-Angebot der...

  • Duisburg
  • 15.12.20
An Heiligabend finden in der Friedenskirche verschiedene Gottesdienste statt. Am Eingang erhalten die Besucher Platzkarten.

Heiligabend in der Hamborner Friedenskirche
Drei Gottesdienste

Die evangelische Kirchengemeinde Hamborn feiert an Heiligabend drei ganz unterschiedliche Gottesdienste in der Friedenskirche an der Duisburger Straße 174. Wer einen Gottesdienst mitfeiern möchte, muss sich vorab anmelden. Den ersten Gottesdienst am 24. Dezember gestaltet Pfarrer Jens Dallmann. Er beginnt um 15.30 Uhr und richtet sich an Familien, so dass mehr Menschen Zugang zur Kirche bekommen können. Die Christvesper um 17.30 Uhr leitet Pfarrer Dallmann, Tenor Michael Hasselberg begleitet...

  • Duisburg
  • 15.12.20
 Pfarrerin Doris Kroniger (rechts) und Pfarrer Thorsten Hendricks im PCC- Stadion in Homberg, wo ein gemeinsamer Gottesdienst mit 250 Besuchern stattfinden soll.

Die Herausforderung der Weihnachtsgottesdienste
"Fürchtet euch nicht"

Laut Corona-Schutzverordnung können Gottesdienste unter den bisher geltenden Hygienemaßnahmen stattfinden. Und so haben sich die evangelischen und katholischen Gemeinden zusammengesetzt und die Gottesdienste geplant. Erstmals in diesem Jahr ist ein gemeinsamer Flyer entstanden, der alle Angebote rund um die Weihnachtstage bündelt und bewirbt. „Schon einige Jahre haben wir den Wunsch gehabt, am Heiligabend eine ökumenische Feier anzubieten“, berichtet Diakon Stefan Ricken von der Pfarrei St....

  • Duisburg
  • 15.12.20

Hausarbeit schreiben lassen - Legitime Unterstützung beim Studieren

Beim Schreiben einer Hausarbeit geht es nicht nur um das bloße Generieren von hochqualitativem Text: Fußnoten müssen gesetzt und in Bezug auf die Argumentationstechnik gewinnbringend in den Text integriert werden. Auch die Recherche ist ein Grundbaustein bei der Erstellung einer hochwertigen Hausarbeit, der in puncto Zeitaufwand keinesfalls unterschätzt werden sollte. Eine gute Hausarbeit fußt auf einer guten und umfassenden Literaturrecherche, die das Thema aus aktueller,...

  • Duisburg
  • 14.12.20
„Kunst im Schaufenster“ – unter anderen mit Werken von Jasmina Brinke (l.) und Yvonne Kurzeja.

Aktuell 21 Künstler stellen in leerstehenden Ladenlokalen ihre Werke aus
Kunst im Schaufenster

Die Vorweihnachtszeit ist immer eine ganz besondere Zeit. Menschen schmücken ihre Häuser festlich, und die Stimmung wird besinnlicher. In diesem Jahr ist jedoch vieles anders und für einige auch schwieriger. Die Pandemie wirft in Duisburg einen Schatten auf die Innenstadt, in der ansonsten der Weihnachtsmarkt alles hell erleuchten würde. Daher haben sich Wirtschaftsdezernent und Geschäftsführer der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Duisburg mbH (GFW Duisburg), Andree Haack,...

  • Duisburg
  • 11.12.20
Wanja Mues

Neues "Säule"-Abo soll im Januar starten
Stelldichein der TV-Stars

Derzeit sind Theater, Museen, Kinos geschlossen, doch die Kulturbetriebe hoffen auf Wiederaufnahme des Spielbetriebs. So auch Martina Linn-Naumann, Chefin des Kleinkunsttheaters "Die Säule". Sie hat die Planungen fürs neue literarische Sonntagsabonnement im Haus an der Goldstraße 15 in Stadtmitte abgeschlossen. Das Stelldichein der TV-Stars soll im Januar starten. Der Vorverkauf hat begonnen. Sollten Vorstellungen Corona-bedingt ausfallen müssen, werden die Tickets selbstverständlich erstattet....

  • Duisburg
  • 08.12.20
Die Titelseite des Weihnachtsgrußes der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd.

Wegbegleiter durch die Advent- und Weihnachtszeit
Weihnachten im Briefkasten

In diesen Tagen wird nicht nur der neue Gemeindebrief der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd verteilt. Die Gemeindemitglieder in Huckingen, Ungelsheim, Hüttenheim, Mündelheim, Serm und Ehingen finden in ihren Briefkästen auch 4.200 Exemplare der zwölfseitige „Weihnachtsbeilage“. Sie greift Traditionen wie den Adventskranz, den Adventskalender und das Aufstellen von Christbäumen auf. Die Leserinnen und Leser werden in die Weihnachtsbäckerei entführt. Zudem gibt es bereits Infos...

  • Duisburg
  • 08.12.20
14 Bilder

Auch Deutschland ist schöb
Monschau

Monschau ist eine historische Altstadt mit schönen idyllischen Fachwerkhäusern und liegt an der Rur in der Eifel. Bei einem kurzen Besuch, zwar mit Maske, habe ich einige schöne Motive der Stadt abgelichtet.

  • Duisburg
  • 07.12.20
  • 15
  • 3
Der Bergheimer Wasserturm steht auf der höchsten Erhebung der Umgebung und ist 50 Meter hoch. Der Wasserturm ist eine der Landmarken westlich des Rheins und steht seit 1990 unter Denkmalschutz.

Wasserturm erstrahlt auch im Winter 2020/21 in Grün
Leuchtende Landmarke

In normalen Jahren wird es westlich des Rheins im November grün. Denn dann wird der Bergheimer Wasserturm in den Abend- und Nachtstunden in eben dieser Farbe illuminiert. Immer dann, wenn die Schulen des Bezirks rund um den 11. November ihre Sankt-Martins-Umzüge veranstalten, ist der Wasserturm als „größte Laterne“ mit dabei. In diesem Jahr mussten alle Martinsumzüge wegen der Corona-Pandemie ausfallen – und auch der 50 Meter hohe Turm blieb Anfang November noch dunkel. Doch auch im Winter...

  • Duisburg
  • 04.12.20
Von links: Die Quartiersmanager Yvonne Bleidorn, Francesco Mannarino, Stefan Höhnerbach, (Höhnerbach Veranstaltungstechnik), Mitglieder des Verfügungsfonds-Gremiums: Torben Nübel, Petra Manoah, Manfred Osenger.

Einweihung der Lichtinstallation in der Altstadt – Erfolgreicher Abschluss der Maßnahmen
„In neuem Licht“

Seitdem die Quartiersmanager für die Duisburger Altstadt, Yvonne Bleidorn und Francesco Mannarino, ihre Arbeit aufgenommen haben, sind sie mit der Verwaltung des Verfügungsfonds betraut. Mit den finanziellen Mitteln des Verfügungsfonds soll das private Engagement aller Bürger unterstützt werden, gute Ideen für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Altstadt umzusetzen. „In den vergangenen fünf Jahren konnten somit rund 25.000 Euro zielgerichtet in Projekte, Aktionen und Maßnahmen fließen“, so...

  • Duisburg
  • 04.12.20
  • 1
  • 1
OB Sören Link, NRW-Schulministerin Yvonne Gebauer und Dr. Markus Warnke von der Wübben Stiftung bei der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zum "Bildungsfairbunt.Marxloh" Anfang dieses Jahres.

Gemeinsames Bildungskonzept
Marxloher Schulen kooperieren

Die Schulleitungen der drei Marxloher Grundschulen, der Herbert-Grillo-Gesamtschule und des Elly-Heuss-Knapp-Gymnasiums haben Ideen für eine bedarfsorientierte Bildungsarbeit in ihrem Stadtteil entwickelt. Unter der Überschrift "Bildungsfairbunt.Marxloh" erarbeiten die Marxloher Schulen gemeinsam aufeinander abgestimmte Schulkonzepte, darüber hinaus sollen weitere bedarfsorientierte Angebote für die Familien im Stadtteil an den einzelnen Schulen geschaffen werden. Unterstützt werden die...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Frauen in der evangelischen Kirche Obermeiderich, die bei der Aktion mit den Teelichtern und den Engeln mitwirken

Idee in Pandemie-Zeiten
Teelichte und Engel als Weihnachtsgrüße

Eine Gruppe engagierter Frauen der evangelischen Gemeinde Obermeiderich hat eine gute Idee mit Fleiß und vielen Stunden Arbeit umgesetzt. Alle Gemeindemitglieder und Bewohner des benachbarten Christophoruswerkes bekommen einen Weihnachtsgruß nachhause.  Dazu haben die Frauen in den vergangenen Wochen 3.000 Teelichtüberraschungen hergestellt. Alle Haushalte in Obermeiderich, die in diesen Tagen ihren gewohnten Gemeindebrief erhalten, bekommen mit ihm ein kleines Tütchen, in dem ein Teelicht...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Die festlich geschmückte Salvatorkirche im Jahr 2018.

Besinnliche Andachten
Adventsvespern in der Salvatorkirche

Die Evangelische Kirchengemeinde Alt-Duisburg lädt an jedem Adventssonntag zu einer Vesper in die Salvatorkirche ein. In der besinnlichen Andacht wird eine adventliche Bibelstelle gelesen und zum Abschluss ein Segen gesprochen. Es erklingt zudem festliche, teils vorweihnachtliche Musik - ausschließlich zum Zuhören. Am zweiten Adventssonntag, 6. Dezember, liest Pfarrer Martin Winterberg ab 15 Uhr aus der Bibel und spricht einen Segen, an der Orgel ist Andreas Lüken. Der Kantor an der Duisserner...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Den Auftakt für den Schauspiel-Duisburg-Adventskalender macht Intendant Michael Steindl selbst, der eine Weihnachtslesung vor dem Wohnzimmerfenster anbietet.
2 Bilder

Schauspiel-Duisburg-Adventskalender
Persönliche Kunst-Aktionen gewinnen

Noch steht in den Sternen, wann am Theater Duisburg endlich wieder Vorstellungen stattfinden können. Doch die Lust, dem Publikum unvergessliche Theatererlebnisse zu bereiten, ist beim Team des Schauspiel Duisburg ungebrochen. Unter dem Motto „Theaternotversorgung“ gibt es deshalb über den Schauspiel-Duisburg-Adventskalender vom 1. bis 24. Dezember kleine Kunstaktionen zu gewinnen – von einem Konzert oder einer Lesung vor dem heimischen Wohnzimmerfenster bis hin zu Liedern, Hörspielen und...

  • Duisburg
  • 01.12.20

Werke von Anke Faust
Bibliotheken zeigen Kinderbuch-Illustrationen

Die Bezirksbibliotheken Rheinhausen und Hamborn sowie die Zentralbibliothek zeigen aktuell Bilder- und Kinderbuch-Illustrationen von Anke Faust. Die Ausstellungen wurden für die 49. Internationale Kinderbuchausstellung (IKiBu) geplant, zu der alle weiteren Veranstaltungen abgesagt werden mussten.  In den Bezirksbibliotheken Rheinhausen, Händelstraße 6, sowie im Rathauscenter an der Schreckerstraße in Hamborn kann die Ausstellung jeweils von außen durch die Fenster besichtigt werden. In der...

  • Duisburg
  • 01.12.20
Großformatige Bewegtbilder der Lichtkünstler Teresa Grünhage und Christian Spieß wurden auf die Fassade des Theaters Duisburg projiziert.

Duisburger Philharmoniker und das Theater Duisburg schließen sich bundesweitem Aktionstag an
Lebenszeichen aus dem Lockdown

Wie überall in Deutschland, bringt die Verlängerung des Lockdowns bis zum 20. Dezember 2020 das kulturelle Leben auch in Duisburg zum Erliegen. Das belastet die Künstlerinnen und Künstler, die auf unbestimmte Zeit nicht mehr auftreten dürfen, aber auch alle, die sich in der Corona-Pandemie nach Trost, Zusammenhalt und nach Abstand von den Alltagssorgen sehnen. Um ein Zeichen der Hoffnung und Solidarität zu setzen, beteiligten sich die Duisburger Philharmoniker und das Theater an einem...

  • Duisburg
  • 01.12.20

Beiträge zu Kultur aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.