Abwechslungsreiche Konzertreihe in Neumühl

Duisburg hat als Teil der Kulturhauptstadt viel zu bieten. Ab September startet eine abwechslungsreiche Konzertserie im Schmidthorster Dom in Neumühl.
An sieben Abenden wird Hochkarätiges zu Gehör gebracht.

Geboten wird neben dem Polizeichor Duisburg oder dem Concertino Piccolino unter anderem auch Kaffeehausmusik im Agnesheim mit den „Madämchen“, einem Damen-Salon-Orchester, das Evergreens der Salon- und Tanz-Musik zum Zuhören und Mitsingen präsentiert.

Florian und Melanie Geldsetzer widmen sich der Kammermusik und spielen am Klavier und auf der Geige. Die Üfter Jagdhornbläser werden im November die Hubertusmesse gestalten. Im Dezember spielt der Organist Peter Bartetzky an der Orgel und wird von Nicolai Frey auf dem Alphorn und Horn begleitet.

Beginnend am 4. September um 19.30 Uhr mit dem Weinfest vor dem Agnesheim erwarten die Besucher „Spanische Impressionen“ des Duos Piatschello. Eine Weinverkostung rundet den Abend bei gutem Wetter ab. Weitere Konzerte finden im Dezember an verschiedenen Abenden in der Herz-Jesu Kirche statt.

Ein Programm-Flyer kann im im Gemeindebüro oder in den Kirchen mitgenommen werden. Weitere Infos dazu gibt es auch telefonisch unter '0203/581323.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen