Andreas Blum zeigt eine Installation in der Kunstvitrine im Botanischen Garten Duissern

11Bilder

Am Sonntag eröffnete die Kunstvitrine - kleinste Galerie Duisburgs und wahrscheinlich Deutschlands - die Ausstellung von Andreas Blum. Thomas Krützberg begrüßte wie immer die Besucherinnen und Besucher.
Hier einige Fotos von der Eröffnung. Die Ausstellung ist noch bis zum 31. August 2017 zu sehen. Der Eintritt ist frei. Der Botanische Garten an der Schweizer Str. 24 in Duisburg-Duissern hat bis Einbruch der Dämmerung geöffnet.

Die Kunstvitrine liegt direkt neben dem Cafe.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Autor:

Claudia A. Grundei aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen