Beförderungsappell der KG Alle Mann an Bord fand im Clubhaus des ASCD Duisburg statt

51Bilder

Es war wieder einmal so weit. Auch in diesem Jahr hatte die "KG Alle Mann an Bord" einige Tage vor dem Start in die Karnevalssession zu ihrem feierlichen Beförderungsappell in das Vereinsheim des Amateur Schwimm Club Duisburg im Sportpark Wedau eingeladen.

So kann man sich in den Sitzungen der KG voll und ganz dem Programm für die Närrinnen und Narren widmen.

Der traditionelle Beförderungsappell der KG Alle Mann an Bord führte die Vereinsmitglieder und vor allem das in diesem Jahr neu gegründete „Korps der Admiralität“ in gemütlicger Runde zusammen um den Beförderungen und Ehrungen der Vereinsjubilare beizuwohnen.

So erklangen bereits am 28. Oktober die ersten jecken Töne durch den Festsaal in der Wedau.

Begrüßt wurden die in „Mannschaftsstärke“ angetretenen „Blauen Jungs“ und Gäste wie immer durch Präsident Wilfried Schmitz.

Nachdem die Vereinshymne "Alle Mann an Bord und wenn die Planke kracht" verklungen war, erschallte das erste Helau des Abends.

Nun ging es zunächst an die anstehenden Beförderungen und Präsident Wilfried Schmitz verlas einmal den gleichlautenden Text der Beförderungsurkunde:

„Aufgrund närrischer Verordnung tun wird kund und fügen zu wissen, dass wir im Namen des Korps der Blauen Jungs folgende Beförderungen verfügt haben“

Leutnant

Frederick Diepenbrock
Simon Gyßen (in Abwesenheit)

Oberleutnant

Luca Lintweiler

Korvettenkapitän

Stefan Falkenstein

Fregattenkapitän

Dirk Zocholl

Admiral

Jürgen Wortmann

Kapitän zur See

Theo Kleinen

Die Beförderten wurden durch ein dreifaches Helau in ihrem neuen Dienstgrad bestätigt!

Ein großer Moment in der Vereinsgeschichte war allerdings die nun folgende Einführung der

Ehrenkorvettenkapitäne

im neu gegründeten

Korps der Admiralität

In kurzen Worten bedankte sich Präsident Wilfried Schmitz beim Schreiber dieser Zeilen sowie Michael Jansen und allen Anderen, die bei der Gründung des Korps behilflich waren.

Folgende Korpsmitglieder wurden in diesem Festakt aufgenommen:

Markus Frütel
Michael Jansen
Oliver Kersten
Guido Mäurer
Ralf Püplichhuisen
Ralf Rose

Sascha Wulf wird die Ehrung nachgereicht!

Danach wurden die Vereinsjubilare durch Präsident Wilfried Schmitz geehrt:

20 Jahre

Marius Grießhammer
Axel Klinikowski
Heinz Gerd Kloppert
Herbert Moses

25 Jahre

Gerd Dammann
Dr. Yvonne Jockel
Wilfried Rossbach
Karl Ulrich Theile
Dirk Zocholl

40 Jahre

Monika Beekmann

Den nicht Anwesenden Korpsmitgliedern wird ihre Ehrung ebenfalls nachgereicht.

Doch auch HDK Verdienstorden wurden durch HDK Präsident Michael Jansen und HDK Schatzmeisterin Patricia Kerst überreicht.

Den Verdienstorden in Bronze erhielten

Wilfried „Beffi“ Rossbach und Dirk Zocholl

Den Verdienstorden in Silber erhielt

Monika Beekmann

Die anwesenden Aktiven, Freunde, Ehrengäste wurden anschließend mit dem Sessionsorden der KG Alle Mann an Bord ausgezeichnet.

Abschließend wünschte Präsident Wilfried Schmitz der KG Alle Mann an Bord eine tolle Session 2017 / 2018, was von den Anwesenden mit einem lautstarken, dreifachen Helau honoriert wurde.

Nach der Ehrung der Jubilare und dem „Ordens- und Beförderungsmarathon“ stärkten sich die „Blauen Jungs“ bei einem leckeren kalt warmen Buffet, angerichtet durch den nunmehr „Ehrenkorvettenkapitän“ Oliver Kersten

Nun blickt die "KG Alle Mann an Bord" voller Erwartung auf Sonntag, den 12. November 2017. Dann wird diese traditionell um 11.11 Uhr auf dem Norbert Spitzer Platz in Buchholz den Hoppeditz erwachen lassen.

Auch Detlef Schmidt war wieder mit „an Bord“ bei den „Blauen Jungs“ und hat hier seine schöne Fotostrecke des Abends eingestellt.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen