Eine Fan-Gruppe für den Erfolgsautor Dieter Ebels
Begeisterte Leser gründen eine Dieter Ebels Fan Gruppe

3Bilder

Norbert Schmidt, einst leitender Betriebsinspektor des Stadttheaters Duisburg, hat sich nun, in seinem Ruhestand, auch der Literatur hingegeben. Nun gründete er bei Facebook eine Fan-Gruppe für seinen Lieblingsautor und Freund Dieter Ebels.
Norbert Schmidt erzählte, wie er ihn kennen lernte: „Dieter Ebels postete in einer großen Facebook Gruppe, dass er jemanden sucht der ihm sein Leben erzählt, und er das in einem Buch veröffentlichen möchte. Ich antwortete darauf , vielleicht. Darauf schrieb er: Das ist kein ja und kein nein. Meine Antwort darauf war dann, jemanden den ich nicht kenne erzähle ich nicht meine Lebensgeschichte. Darauf trafen wir uns einige Tage später bei ihm zuhause. Dort erzählte ich ihm dann meine Lebensgeschichte, das viel mir sehr leicht ,da Dieter ein sehr vertrauenswürdiger Mensch ist. Als ich mich bei ihm verabschiedete hatte ich das Gefühl , dass ich als Freund ging. Einige Zeit später kam Dieter zu mir nach Hause wo wir dann weiter über mein Leben sprachen. Es ist nicht einfach wenn man weißt, es wird in einem Buch veröffentlicht. Einige Wochen später konnte ich durch meine Unterschrift mein „Leben“ freigeben. Es erschien dann mit zwei anderen Geschichten in dem Buch Schicksals-Trio. Ich habe Dieter als einen ehrlichen und gradlinigen Menschen kennengelernt und bin stolz darauf ihn als Freund gewonnen zu haben.“
Norbert Schmidt gründete die „Dieter Ebels Autor Fan Gruppe“ im August 2020. Sie hat mittlerweile fast 60 Mitglieder. Die Idee diese Gruppe zu Gründen hatte Schmidt schon längere Zeit, da ihm als einer der Administratoren der fast tausend Mitglieder zählenden Gruppe „Literaturwelt Deutschland“ auffiel, dass in dieser Gruppe viele Dieter Ebels Leser sind und sie Ebels sogar zum Autor des Jahres 2019 gewählt hatten.
Ebels, der bereits vor einigen Jahren zum Erfolgsautor aufgestiegen war, kann mittlerweile auf 26 Buchveröffentlichungen zurück blicken. Er kann auf seine schriftstellerische Arbeit stolz sein, denn die Leser sind von seinen Werken so begeistert, dass sie sogar eine Fan-Gruppe gegründet haben. Wer hat das schon?

Autor:

Sarah Schäfer aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen