Buchklassiker: Eisphinx von Jules Verne

Jules Verne: Die Eisphinx; Fischer Taschenbuch Verlag Frankfurt / Main 1974; 143 Seiten; ISBN: 3-456-01373-0

Das Segelschiff Hanbrane sticht unter ihrem Kapitän Len Guy in See. Sie möchte die Überlebenden der "Jane" finden, die vor Jahren i der Südpolarnacht verschollen ist.

Edgar Allan Poe hat in seinem Roman über die seltsamen Abenteuer des Arthur Gordon Pam berichtet. Kann Len Guy das Rätsel der Eisphinx lösen?

Auf den ersten Blick ist dies ein Abenteuer- und Reiseroman, wie wir ihn von Verne kennen. Es geht in unbekannte Gefilde, die (damals) noch kein Mensch zuvor gesehen hat.

Gleichzeitig weist die Geschichte aber auch einige bemerkenswerte Besonderheiten auf. Da in vielen Punkten und Details auf den Pym zurückgegriffen wird, wirkt die Geschichte nicht als eigenständiges Werk, sondern eher wie eine Fortsetzungsgeschichte.

Hinzu kommt: Es gibt mal nicht - wie sonst üblich - einen Wettkampf der Nationen (unter besonderer Beteiligung Frankreichs, wem sonst?). Die Beteiligten sind alle US-Amerikaner.

Behält man dies als Leser im Auge, liegt hier eine gut lesbare, weil spannende Geschichte vor.

Im Gesamtwerk Vernes dürfte sie allerdings wenig bekannt sei n - die Suche nach vermißten Familienangehörigen (des Kapitän Guy) ist dann doch zu unspektakulär.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen