Der verzweifelte Versuch zweier Frauen ohne Kuschelbär Wülli klarzukommen.

7Bilder

Kuschelbär Wülli lag schwer verletzt in seinem dunklen Kämmerlein
und weinte lautlos in sein Kopfkissen. Er konnte nicht miterleben, wie seine
Lieblingskuscheltanten zum Duisburger Wasserturm trabten und mit 14 anderen LK-Usern das Frühstücksbuffet leerräumten.
Jene zwei Kuscheltanten aber, namens ANA und BRUNI waren so todtraurig,
weil ihr Lieblingskuschelbär Wülli nicht unter ihnen weilte.
Sie begruben ihren Liebeskummer mit grandiosen Freßorgien,
genannt auch ,,Frustfressen,,
Die Buffettanten kamen kaum mit dem Nachsetzen klar, so schnell waren die zwei.
Im Rheinpark ging die Freßorgie mit unverminderter Härte weiter,
im ,,Ziegenpeter,, lagen riesige Berge von Kuchen auf ihren Tellern,
das konnte auf Dauer nicht gut gehen,
Ana schaffte den Weg zur Skaterbahn nicht mehr ganz und kollabierte,
warf sich gekonnt ins grüne Gras,
Bruni rief die Fotografen auf den Plan, da schlug Ana schnell,
genau wie damals Schneewittchen die Augen wieder auf
und rief weinend nach ihrem ----------W Ü L L I ------ !!!!!.
An der Mimik von Ana im Ziegenpeter kann man ihren ganzen Frust ablesen.......

Autor:

Jürgen Daum aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

61 folgen diesem Profil

22 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen