DEPECHE
Ein Abend in Würde.

9Bilder

zwischen Hartz IV, Sekt und Schokoküssen.

Mit Birgit Stieler und der Musikerin
Kristina Weiß in der Kulturwerkstatt Meiderich.

Nicht anstrengend, aber zutiefst berührend, die Erzählungen
von Birgit Stieler über ihren Weg mit und aus Hartz IV.

Die einzelnen demütigenden Situationen, die diese Frau und Mutter von vier Kindern durchlebt hat, will ich nicht aufzählen . Einzig ihre Art und Weise derBeschreibung ließ mich aufhorchen.
Gewaltfrei, ohne Anklage und Verurteilung .
Mir als Zuhörer wurde so manches mal kalt und heiß vor Wut und Scham über ein System, das die Würde des Menschen als unantastbar beschreibt.

Das Highlight aber war die Diskussion in der Pause mit einer Zuhörerin, die in einem Jobcenter arbeitet. Auch hier war ich sehr berührt über Anteilnahme und Klarheit in der Sicht der Dinge ohne zu verurteilen.

Und dann war dann noch die Songwriterin Kristina Weiß.
. Erfrischend, abwechslungsreich und ansprechend die Auswahl der Stücke: aus ihren zwei Alben die vor Ort zu erwerben waren. Ihr Gesang erinnerte mich ein wenig an die Traditionen keltischer und gälische Musik.

Mein Fazit:
Wie so oft, ein wunderbarer Abend mit einem tollen Catering von Petra Sörensen-Bataineh, Gülsen Oezmen und Menschen, die die Abende in der Kulturwerkstatt Meiderich zu schätzen wissen.

Danke schön.

Heinz Flischikowski

Autor:

Heinz Flischikowski aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.