Ein Bambi in Duisburg

Vor einer Woche, am 12. November 2010, wurde die Duisburger Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany im Rahmen einer großen Fernsehgala mit dem berühmten Medienpreis „BAMBI“ in der Kategorie „Stille Helden“ ausgezeichnet. I.S.A.R. Germany war eine von drei Hilfsorganisationen, die der hubert burda media Verlag für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt hatte. Bei der Duisburger Hilfsorganisation stand deren Engagement nach dem verheerenden Erdbeben in Haiti Anfang des Jahres im Fokus.
Dr. Daniela Lesmeister, Präsidentin von I.S.A.R. Germany, hatte den Preis, wie sie sagte, „stellvertretenden für alle Mitglieder der Hilfsorganisation, die sich unter den widrigsten Umständen in Lebensgefahr begeben, um Leben zu retten“, entgegen genommen. Jetzt hat sie den Bambi an Oberbürgermeister Adolf Sauerland weiter gereicht, damit er eine Woche lang im Duisburger Rathaus ausgestellt werden kann. Danach soll der Bambi auch in weiteren Kommunen präsentiert werden, aus denen sich die Mitglieder von I.S.A.R. Germany rekrutieren. „Wir sind eine Duisburger Hilfsorganisation und wurden bisher von Oberbürgermeister Sauerland immer tatkräftig unterstützt, sodass es für uns selbstverständlich war, den ‚BAMBI’ zuerst in Duisburg auszustellen“, sagt Dr. Daniela Lesmeister. Der „BAMBI“ kann noch bis Donnerstag, 25. November 2010, während der Öffnungszeiten im Foyer des Duisburger Rathauses besichtigt werden. Oberbürgermeister Sauerland hat den Mitgliedern von I.S.A.R. Germany gratuliert und sich bedankt für das vorbildliche Engagement.

Ich übernehme diesen Text von der Stadt Duisburg mal unkommentiert.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.